Beiträge

Ja, die Zeit vor Weihnachten ist immer auch die Zeit, dankbar zurückzuschauen… und es erreichen mich so liebe und berührende Nachrichten von Menschen, die hier zum Seminar waren, denen ich mit ihren Tieren geholfen habe… deren wundervolle Seelen und die Liebe zu ihnen uns tief im Herzen verbinden ♥ Danke für die wunderschönen Blumen und diese Zeilen, die mich gerade erreicht haben…

“Liebe Sylvia,

vor einem Jahr um diese Zeit durften wir zu dir zum Seminar kommen… Ich kann dir gar nicht oft genug sagen, wie viel es mir/uns bedeutet hat, bei dir zu sein! Dein liebevoller und herzlicher Empfang, die Wohlfühlatmosphäre, das bewegende Seminar, die wertvollen, innigen Gespräche und Momente…!!!

Ein ganz herzliches Dankeschön für alles!!! Für deine wundervollen Gespräche mit Toffee und Nick… für deine liebevolle Unterstützung! Einfach DANKE für Dich! Wir schicken dir eine ganz liebe Umarmung und wünschen euch eine schöne Vorweihnachtszeit! Von Herz zu Herz…

Kris, Jo & Nick und Toffelchen im Herzen ♥”

Gerade wenn Tiere alt werden, ist es besonders schwer, zu wissen, wann sie “nur” alt und gebrechlich sind oder wann sie leiden. Ist das Leben noch angenehm, trotz Einschränkungen, oder möchten sie gehen… von ihrem Leiden erlöst werden? Das und Vieles mehr sind Fragen, mit denen sich Tierbesitzer an mich wenden. Die Sorgen sind groß und wir machen uns viele Gedanken um den Abschied… den richtigen Zeitpunkt nicht zu verpassen, doch wir sind einfach zu nah dran… und oft blind durch unsere Tränen und unsere Liebe, um klar sehen zu können. In der Tierkommunikation versetze ich mich in die Tiere hinein, um herauszufinden, wie es dem Tier geht, ob es körperliche Probleme oder Schmerzen gibt und um Fragen zu klären. Das ist die beste Möglichkeit, um herauszufinden, was in dem Tier vorgeht. Hier gibt es keine Erfahrungswerte, denn jedes Tier ist anders… jedes Empfinden, jede Krankheit und auch das “Altsein” und wie sie damit umgehen. Die Zeit des Abschieds ist die Wichtigste überhaupt… dem Leben und auch dem Sterben Raum und Zeit zu geben, damit die Energien sanft fließen können auf diesem natürlichen Weg. Die Tiere kennen ihn… und sie wissen, wann es Zeit ist, zu gehen.

Danke von Herzen ♥ für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation mit Malli (13,5), der mit seinem Frauchen in Sri Lanka lebt und sie schon seit vielen Jahren begleitet. Nein, die Tiere haben es nicht leicht dort und es gibt viel Tierleid, so dass sie gemeinsam auch anderen Hunden halfen, wie der kleinen Mira, die erst im Oktober von der Straße gerettet wurde. Das Gespräch mit Malli, dieser wundervollen Seele, hat mich unglaublich berührt…

“Liebe Frau Raßloff,

ich bedanke mich sehr, sehr inniglich !!!! Ihr Bericht ist dermaßen ergreifend, herzzerreißend, aufwuehlend, aber auch so sehr herzerwaermend. Jeder Satz, jede Aussage ist tief beruehrend…

Der Bericht ueber die Koerpergefuehle hat mich zuerst erschuettert, aber wenn er sie einfach so annimmt, dann ist es, wie auch nach meinem Gefühl, dass er keine allzugroßen Schmerzen hat. Ich hab ihn verspannt und verkrampft gefunden, sicher wurde er auch als PUPPY viel geschlagen, wie hier so ueblich !

Nach Brunos Tod im August ging es mit Mallis Gesundheit sehr rapide bergab. Und doch habe auch ich das Gefühl, eine kleine Weile will er noch dableiben. Ja, er verabschiedet sich schrittweise. Ich werde jeden Tag den Text lesen und mich einstimmen auf ihn. Wie schön, dass Sie ihn haben mit Bruno spielen sehen! Auch ihn habe ich gerettet und aufgepaeppelt und dann ist er so plötzlich gestorben.

Alles Liebe für Sie, es ist wunderbar was Sie machen, die Tiere danken es Ihnen! Mit einer herzlichen Umarmung und lieben Gruessen verbleibe ich

Heike mit Malli und Mira

P.S. Ich werd es sicher noch mit etlichen Tieren zu tun haben, wenn ich nach Europa komme, will ich die Tierkommunikation erlernen!”

Danke von Herzen ♥ für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Hilfe bei der Suche nach einer entlaufenen Hündin vor einiger Zeit. Danke für euer Vertrauen…

“Liebe Frau Raßloff,

zum Jahresende möchte ich Sie grüßen und Ihnen danken, dass Sie uns geholfen haben, unsere Hündin wieder zu finden, die glückliche Wendung hat Spuren hinterlassen. Wir alle tragen eine tiefe Dankbarkeit in unserem Herzen.

Von Herzen wünsche ich Ihnen ein friedvolles Weihnachtsfest, bitte bleiben Sie gesund. Sie haben einen festen Platz in meinem Herzen! Auch Menschen können Engel sein.

Alles Liebe und Gute für Sie und den Menschen und Tieren, in deren Mitte Sie sind.

Ihre dankbare

Sabine”

Erinnerung ♥

Gestern erreichte mich ein Hilferuf… Buddy war am Sonntag Abend entlaufen. Er ist angefahren worden und wurde seitdem verzweifelt gesucht… Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung und wirklich wundervolle Geschichte! Ich bin unglaublich froh darüber, dass ich helfen konnte, dass Buddy wieder zuhause ist und dass es ihm den Umständen entsprechend soweit gut geht!!! Danke für euer Vertrauen ♥

“Wir haben Sylvia über das Verschwinden unseres geliebten Hundes Buddy informiert. Dieser wurde am Sonntag Abend angefahren und war danach spurlos verschwunden.

Wir haben Sylvia Bilder unseres Hundes geschickt, den Namen, das Geburtsdatum und ihr die Situation erklärt. Innerhalb einer viertel Stunde hat sie Kontakt zu unserem Buddy aufgenommen, eine Verbindung hergestellt und uns eine Beschreibung der Umgebung, in der er sich befindet und an welchen Orten er vorbei gelaufen ist, gegeben. Außerdem hat sie uns seinen Gesundheitszustand beschrieben. Außerdem hat sie ihm mitgeteilt, dass er Ruhe bewahren und den Kontakt zu Menschen suchen soll. Ca. 15 Minuten nach ihrer Nachricht haben wir einen Anruf bekommen, dass unser Hund gesichtet wurde. Wir sind sofort an den Standort gefahren und haben unseren Buddy genau in einem solchen Umfeld vorgefunden. Der Tierarzt hat uns die von Sylvia beschriebenen gesundheitlichen Einschränkungen genauso bestätigt. Wir sind völlig geplättet darüber wie genau uns Sylvia Auskünfte über die Umstände geben konnte. Auch die beschriebene Umgebung hat genau gestimmt, obwohl wir davon nichts in unserer Schilderung erwähnt hatten.

Wir können nur jedem ans Herz legen, der ein Tier sucht, sich mit Sylvia in Verbindung zu setzen.

Liebe Sylvia, wir danken dir ganz herzlich für deine Hilfe! Du hast uns dabei geholfen unseren Buddy wieder zu finden und die Verbindung zu ihm aufzubauen…

Wir sind überglücklich, dass er wieder da ist! Vielen vielen Dank für alles! Du warst unsere größte Hilfe!

Buddy & Mario”

Danke von Herzen für die vielen Kommentare dazu auf meiner FB-Seite:

“So wie immer einfach Wunderbar…. diese Zeilen sollten jetzt noch die letzten, die Zweifel haben, sollten überzeugen. So einfach kann man sich Hilfe holen und so manchen Stress ersparen. Sylvia, du bist die alleraller Beste.💖🤗🎖️ Ich freu mich für Buddy und Mario 🤗👍🐾💖” (Andrea)

“Wow…!!! So schön, dass Buddy so schell gefunden und ihm damit geholfen werden konnte!!! Freue mich dolle für Buddy und Mario!!! Unsere Mérida, die morgens entlaufen war, hat sie damals nach Hause geschickt…. ok, bei Madame waren es 24 quälende Stunden, aber sie lief im gesteckten Galopp unsere Straße hoch (nachdem es vorher nicht eine Sichtung gab)! Sylvia ist einfach unglaublich, einzigartig und unfassbar gut ❤️” (Moni)

“Von 💖 wie immer danke liebe Sylvia…… für deinen unermüdlichen Einsatz für Mensch und Tier 💖 Auch für Buddy & Mario alles erdenklich Gute!” (Sabrina)

“So wunderschön, dass Buddy wieder Zuhause ist und vor allem Sylvia, Deine wundervolle Gabe, mit Tieren zu kommunizieren! Du bist so ein beneidenswerter toller Mensch.💖💖💖” (Ilse)

“So schön🥰❤, genau so erging es uns, als unser Danny bei seiner Tagessitterin am Kuhzaun ein zwick kriegte und weg rannte. 3h im Umkreis gesucht, dann habe ich Sylvia kontaktiert und 10min später lief er an der Hauptstrasse (wo wir bereits mehrmals durchgefahren sind) entlang. Sie sagte ihm, er solle sich zeigen… unglaublich, Sylvia ist ein Engel auf Erden❤❤❤❤ Bin dir auf immer unendlich dankbar🥰” (Mirielle)

“Vor 2 Wochen hatten wir/ meine Nachbarin die Hilfe von Sylvia gebraucht. Abends war der Kater, wie Sylvia beschrieben hat, gefunden worden. Wir sind heute noch sehr sehr dankbar.” (Annette)