Beiträge

Und umso mehr freue ich mich dann über diese wundervollen Rückmeldungen <3

“15 Jahre jung wird unser kleines Laborbeaglechen Kelly heute… wer hätte das gedacht, dass sie sich nochmal so gut erholt, nachdem es ihr vor 3 Jahren doch schon so schlecht ging und wir uns fast verabschieden mussten. Danke liebe Sylvia, ohne dich wäre sie heute nicht mehr bei uns ❤️ wir freuen uns auf ein neues Lebensjahr…”

Danke Claudia <3

Und auch dies eine berührende Rückmeldung, die mich heute erreichte und die ich mit euch teilen möchte… zu meiner tief bewegenden Tierkommunikation vor einiger Zeit mit Lejla <3

“Liebe Sylvia,

ich habe es via Facebook mitbekommen, dass Smartie wieder gefunden wurde und dass du Kontakt zu ihm hattest. Das ist so schön!!! Ich habe so Gänsehaut gekriegt.

Ich würde mich freuen, wenn du noch mal mit Lejla sprichst. Aber das kannst du auch gerne nach deinem Urlaub machen!

Was ich dir unbedingt schreiben wollte… Wir haben eine von den Tierschützern aus Bosnien getroffen, die Lejla damals reisefertig gemacht haben ….. Sylvia … sie haben deine Worte nur bestätigt!!!

… Die Garage/das Gebäude, in dem sie war… die Menschen, die kamen und Steine nach ihnen warfen bzw. mit Stöcken auf sie einschlugen… Rudelkämpfe, die Mutter die früh verschwunden ist… der Bruder, der neben ihr tot aufgefunden wurde … Ich war platt… und unendlich traurig… aber auch glücklich, wenigstens sie retten zu können.

(Mein Mann, der ja von der ganzen Sache nicht sooo überzeugt war, hat vielleicht Augen gemacht…)

Ich wünsche dir auf jeden Fall einen erholsamen Urlaub!!!

Liebe Grüße,

Suzana”

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Hilfe bei der Suche nach Enrique, der seit einem Monat vermisst wurde… Ich freu mich SO!!!

“Liebe Sylvia,

da ist unser Enrique !!!!
Zwar noch ein bisschen strubbelig und dünn, aber zuhause und glücklich! Heute wird ein Termin für nächste Woche beim Tierarzt gemacht, da muss er noch einmal durch und dann geht’s wieder aufwärts! ❤️❤️❤️
Vielen Herzlichen Dank für deine Unterstützung, es hat uns unglaublich viel geholfen und ich würde diesen Weg immer wieder gehen!

Liebe Grüße

Tanja”

der sehr krank ist… Tiere sind weiser, als wir es je sein werden… weil sie mehr wissen, mehr sehen können zwischen hier und der anderen Welt. Die Seele kennt den Weg… und sein Reise ist noch nicht zu Ende.

“Liebe Sylvia,

jetzt ist es schon 2 Wochen her, dass du mit Jisk gesprochen hast.
Ich möchte dir gerne den aktuellen Stand berichten.

Nach deiner Kommunikation entschied er sich dafür, dass er nicht mehr zum Tierarzt wollte. Er ist zwar brav eingestiegen in seine Kiste, war aber bei der Tierärztin nicht mehr bereit, mitzuarbeiten.
Ja, er hat sich sogar regelrecht gegen die Spritzen gewehrt. Sein Gewicht ging runter auf 4,3kg. Mein Gefühl sagte mir, er will das nicht und somit haben wir die Therapie abgebrochen.
Da er aber nach wie vor sehr klar ist und am Leben teilnimmt, haben wir alles gemacht, dass er sich wohl fühlt.

Nach all den ganzen Tränen vor Traurigkeit, musste ich vor Freude weinen, als er anfing, wieder zu essen. Erst nur ein ganz wenig und mit viel Mühe (als ob er das essen wieder neu erlernt), mittlerweile kämpft er regelrecht um sein Essen. Er reißt Tüten auf, um an sein Futter zu kommen und hat vor ein paar Tagen den Addi “angegriffen”, um seine Wurst vom Brot zu bekommen. *lach*

Er frisst zwar noch immer nicht viel und hat noch nicht viel zugenommen. Auch ist er schwach und hat wenig Kraft in den Hinterbeinen. Doch ich bin so dankbar, dass ich diese Entscheidung zum einschläfern nicht getroffen habe und auch nicht konnte. Wir genießen jeden möglichen Augenblick mit ihm! Dieses Wochenende ist meine Mama bei ihm und ist begeistert, wie er sich in den 2 Wochen verändert hat!

Ich kann dir gar nicht genug danken für deine Worte von ihm und für die Heilreise!

Herzliche Grüße
Michaela und Addi
Jisk und Mäxchen”

Besonders freue ich mich über die, die bereits woanders waren, denen ich letztendlich die Tür zu dieser neuen Welt öffnen durfte. Wie schön!!! Danke liebe Silke für dieses wundervolle Bild und die Erinnerung an Abby mit ihrer Lieblingsblume … und für all das, was du für die Tiere tust:

“Liebe Sylvia,

ich möchte mich von ganzem Herzen für dieses wundervolle Basis Tierkommunikationsseminar bei Dir und auch den anderen Seminarteilnehmern bedanken. Es war eine sehr interessante, so schöne und sehr berührende Erfahrung für mich.

Ja, für mich ist endlich ein Wunder geschehen: ein Knoten hat sich endlich bei mir gelöst und Du hast mich auf diesen wunderbaren Weg in eine neue Welt gebracht. Deine ruhige, liebevolle und einfühlsame Art hat nun etwas Unglaubliches in mir in Bewegung gebracht. Du bist eine große Bereicherung für diese Welt, in allem,
was Du tust und ich bin so glücklich und dankbar, Dich gefunden und kennengelernt zu haben.

Mein Herz hängt auch an den vielen geschundenen Tierseelen, die so viel Leid erleben mussten, denen ich nun Dank Dir mehr Gehör verleihen und auch liebevolle Unterstützung geben kann.

Es erfüllt mein Herz, endlich den Schlüssel in mir zu dieser bisher verschlossenen Tür bei Dir endlich gefunden zu haben.
Hab ganz großen Dank dafür. Ich fühle, ich kann noch soviel von Dir lernen und darauf freue ich mich jetzt schon – vor allem auf das Aufbau-Seminar Teil 2 – Verbindung mit verstorbenen Tieren – wo ich endlich meinen verstorbenen Tieren wieder begegnen darf – darauf wartet mein Herz voller Freude und Sehnsucht.

Hab eine wunderbare Zeit mit vielen schönen Begegnungen / Erfahrungen und auf ein ganz baldiges Wiedersehen.

Fühl Dich ganz lieb umarmt,
Silke”