Sammy lebte in einem schrecklichen Zustand auf der Straße in Bulgarien. So viele Menschen waren es, die einfach an ihm vorbeigegangen sind. Er wog kaum 8 Kilo… seine Haut übersäht Wunden…

Er wurde gerettet, ist nun in Sicherheit und wird behandelt… auch wenn es noch dauert… die körperlichen Wunden werden heilen… und die Verletzungen der Seele irgendwann…

Er darf endlich erfahren, dass es auch gute Menschen gibt… Schaut euch die Bilder an! Danke liebe Ulrike, was Ihr vor Ort für die Tiere tut… in der größten Not für sie dazusein!

“Heute erreichten uns vorher/nachher Bilder von Sammy aus Bulgarien. Wir haben Euch seine Geschichte erzählt. Sammys´Hautbild, sein ganzer Zustand, vor allem auch seiner kleinen Seele geht es Tag für Tag besser. Es wird noch etwas dauern, bis alles ganz ausgeheilt ist, aber Sammy ist auf einem guten Weg. Danke an alle, die ihn bisher mit Spenden unterstützt haben. ❤️❤️❤️”

Danke an alle, die die wundervolle Arbeit von Rufa unterstützen! Hier gehts zu meiner Weihnachtsaktion für die Tiere in Bulgarien-> https://www.tiere-verstehen.com/weihnachten-fuer-die-die-sonst-niemanden-haben/

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.