Vor ca. 9 Jahren kam Ninjo aus dem Tierschutz in Spanien, wo er schreckliche Wochen nach seiner Geburt erleben musste. Er war völlig traumatisiert und verängstigt, als er in sein neues Zuhause kam. Sein Frauchen hat ihn damals vom Flughafen abgeholt und von diesem Moment an waren sie unzertrennlich…

Sie hat viel mit Ninjo gearbeitet und ihm all ihre Liebe geschenkt! Täglich begleitete er sie seitdem bei ihrer Arbeit in den Waldkindergarten und war ein wichtiges Mitglied der Kindergruppe. Er spendete ihnen Trost, hörte ihre Geschichten und brachte sie zum Lachen. Die Kinder liebten Ninjo sehr!

Leider wurde letztes Jahr eine schwere Erkrankung der Nieren festgestellt und er bekam immer wieder Anfälle. Die ärztliche Prognose war schlecht und es wurde alles erdenklich getan, um Ninjo zu helfen, doch die Sorgen waren groß und so habe ich in diesem Jahr schon einmal mit ihm gesprochen, wie es ihm geht, was er sich wünscht usw.

Ninjo hat mich bereits da unglaublich tief in meinem Herzen berührt! Und nun, vor ein paar Tagen… habe ich das letzte Gespräch mit ihm geführt, da sich sein Zustand von Tag zu Tag verschlechterte… Ninjo, Run free, du wundervolle Seele, auf den grünen Wiesen dort ♥

Liebe Katharina, in Gedanken habe ich euch und Ninjo auf dem Weg begleitet. Danke von Herzen für das Vertrauen und dass ich diesen bewegenden Nachruf veröffentlichen darf! Seine Seele ist nun frei, doch Ihr seid für immer verbunden…

“Liebe Sylvia.

Ich habe ein paar Tage gebraucht, um nochmal antworten zu können. Das Gespräch mit Niño war wunderbar und ganz und gar er. Vielen Dank dafür!

Niño durfte heute gehen und er tat es ruhig und friedlich in meinen Armen, wie er es sich gewünscht hat. Wir waren im Garten und als er seinen letzten Atemzug getan hatte, kam für einen kurzen Moment die Sonne zwischen den grauen Wolken hervor – es war wunderschön!

Er ist nun frei. Er wird immer in unseren Herzen sein.

Vielen vielen Dank für Ihre Worte und Ihr Dasein.

Grüße von Herzen

Katharina”

Und auch diese berührenden Zeilen für Ninjo möchte ich veröffentlichen… Zeilen einer ganz besonderen Verbindung, der unendlich tiefen Dankbarkeit und Liebe:

“Mein lieber Ninjo. Bester Freund und Weggefährte.

Ich danke dir so sehr, dass wir zusammen unseren Weg gehen durften. Du hast immer auf mich aufgepasst und ich auf dich. Erinnerungen an unsere Zeit habe ich viele, z.B. als ich dich das erste Mal gesehen habe am Flughafen und du dann auf meinem Schoß geschlafen hast. Als wir zusammen Taccos gegessen haben (auch wenn es sehr ungesund war) und dadurch das erste Vertrauen aufkeimte. Unser erster Urlaub an der Nordsee, wo du einfach durch den Sand gedüst bist und dich so sehr gefreut hast. Ich erinnere mich an unsere Umzüge, als du dich unauffällig immer und immer wieder zwischen die Kisten gesetzt hast, damit ich auf keinen Fall vergesse, dich auch mitzunehmen. Wie könnte ich! Ich denke an unsere Tage im Kindergarten. Ich denke an all die Menschen, die du in dein Herz geschlossen hast und die dich in ihr Herz geschlossen haben – auch wenn manche von ihnen Angst vor dir hatten, du hast sie erobert mit deiner Liebe und deiner Ruhe. Ich denke auch an all die Kinder, die du geduldig im Kindergarten eingewöhnt hast. Du warst da für sie, wenn die Mamas gegangen sind. Und du warst auch für mich da. Hast mich so oft getröstet, mich vor Unterzuckerungen bewahrt und bist mir nie von der Seite gewichen. Ich danke dir so sehr für deine Liebe und dein Vertrauen. Und deine Geduld. Ich weiß, welch großes Geschenk du mir damit gemacht hast…

Mein kleiner Seelenhund, ich liebe dich so sehr und das bleibt für immer. “Du bist das Beste, was mir je passiert ist. Es tut so gut wie du mich liebst. Ich sags dir viel zu selten: Es ist schön, dass es dich gibt.” das hab ich immer für dich gesungen… und es ist so wahr. Danke, dass du bei mir warst. Danke!”

“Danke, dass Sie sofort für uns da waren, Sylvia.”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.