Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation mit Lotta, die aus Spanien kommt und körperliche Probleme und seelische Belastungen aus ihrer Vergangenheit mitgebracht hat. Sie hat mir einiges gezeigt, was sie erlebte… und auch wenn sie viele Ängste aus der Anfangszeit überwunden hat, so hat sie mich in unserem Gespräch unglaublich berührt, diese wundervolle Seele… mit ihrer Dankbarkeit, ihrer Freude, die sie oft gar nicht so zeigen, ja immer noch nicht ganz unbeschwert sein kann… und vor allem die tiefe Verbindung und Liebe zwischen ihr und ihrem Frauchen… Ja, so oft ist es vorherbestimmt, wenn Seelen sich finden ♥

“Liebe Sylvia,

vielen Dank für das Gespräch mit Lotta und das tolle Schreiben dazu! Es war für mich so emotional, ich konnte auch nicht früher antworten… Das, was Sie geschrieben haben ist eins zu eins Lotta. Genauso ist sie! Ich wusste schon immer, dass wir tief verbunden sind, aber diese Informationen haben uns noch näher zusammen gebracht! Ich sehe sie jetzt ein bisschen mit anderen Augen.

Etwas Sorgen machen mir ihre körperlichen Beschwerden. Ich würde ihr gerne so schnell wie möglich helfen, damit es ihr besser geht. Aber witzig ist ja schon: Tiere sind dein Spiegel!!! In etwa habe ich die gleichen Probleme, wie Lotta. Wir sind halt doch eins! Bei mir muss auch alles seine Ordnung haben. Auch sind mir Tagesabläufe, Zeiten und auch Rituale sehr wichtig.

Was wirklich stimmt, dass sie es liebt, wenn ich sie necke. Dann sehe ich das an ihrem Gesicht und an der Art, wie sie sich bewegt, dass sie sich freut. Sie hat leider keinen Schwanz mehr, um damit ihre Freude zum Ausdruck zu bringen. Vielleicht kommt daher auch das Problem mit ihrem Rücken.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie für Lotta eine Heilreise machen würden. Erstmal alles alles Liebe von Lotta und mir und wir senden Ihnen eine dicke Umarmung zurück.

Alles Liebe

Michaela💫🙏

P.S. Gerne können Sie ein paar Zeilen aus meiner Rückmeldung veröffentlichen. Vielleicht macht es anderen ja auch Mut, ihren Tieren und auch sich selber zu helfen, bzw. helfen zu lassen. Ansonsten freue ich mich, wieder von Ihnen zu hören und bin gespannt, wie es weitergeht. Lotta ist schon im Land der Träume ♥”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.