Dimmi ist ca. 14 Jahre alt und hatte das Glück, im Juli bei einer lieben Kundin, die ich seit dem Tod ihrer geliebten Katze ein paar Monate zuvor kenne, ein Zuhause zu finden. Dimmi kommt ursprünglich aus Spanien und hat einen großen Koffer aus ihrer Vergangenheit mitgebracht… Neben ihren seelischen Belastungen, wie Ängste, Angst vor Berührung, Geräuschen usw. auch massive körperliche Probleme, wie eine deformierte Wirbelsäule, schlimme Arthrose, Probleme mit den Hüften, Bewegungseinschränkung…

Deshalb wurde ich um Hilfe gebeten, um mit ihr zu sprechen und eine Heilreise (Energiefeld-Heilung) durchzuführen. Was freue ich mich über diese Zeilen und über das so schöne Bild von der stolzen Dimmi ♥ Diese wundervolle Seele und das, was sie erlebte, hat mich unglaublich berührt! Ja, liebe Christine, Ihr gehört und bleibt zusammen! Danke für deine Liebe und dass du Dimmi ein Zuhause gegeben hast!

Du hast so recht, sie ist wunderschön… und auch das habe ich ihr von dir gesagt! Und ja, ihr geht zusammen “so weit wir in diesem Leben kommen”. Eure Seelen kennen sich bereits lange Zeit. Ich umarme dich und Danke dir von Herzen ♥

“Liebe Sylvia,

ich weiß gar nicht, wie ich meine Gefühle in Worte packen und auch wie ich die Entwicklung von Dimmi beschreiben kann.

Schon nach der Kommunikation mit ihr konnte sie sich mehr öffnen und vor allem ein bisschen entspannen. Natürlich hat auch das Schmerzmittel, das der Tierarzt verschrieben hat, seinen Anteil dazu beigetragen, dass sie sich besser fühlt. Ich bin tief beeindruckt von dem, was du tust und so dankbar dafür!

Nachdem du dann angefangen hast, mit Dimmi zu reisen, habe ich bereits Reaktionen an ihr festgestellt. Sie schläft sehr entspannt, träumt nicht mehr so, dass ihr ganzer Körper bebt. Oft hat sie tief geseufzt im Schlaf und leise Geräusche gemacht, als würde sie jemand eine Geschichte erzählen!

Und es hat sich seitdem so Viel verändert! Sie streckt sich nun sehr oft, alle Viere in die Luft und zeigt mir ihren Bauch und ihre Kehle – welch ein Vertrauen! Dabei schaut sie mir so tief in die Augen, dass ich weinen muss und so erfüllt bin von ihrer Zuneigung. Das ist wunderschön!

Sie bewegt sich leichter, lockerer, wirkt nicht mehr so steif! Auch kommt sie öfter, schaut wo ich bin, ist neugierig, setzt sich neben mich, wenn ich am Schreibtisch sitze. Irgendwie habe ich auch den Eindruck, dass tatsächlich eine Entgiftung, Entschlackung bei ihr stattfindet.

Sie hat ein paar Tage intensiv gerochen und ich hatte viel zu waschen, was mich zuerst sehr wunderte, weil sie zwar durch ihre körperliche Einschränkung Probleme hat, sich zu pflegen. Jedoch hielt sich das bisher in Grenzen und mir scheint, jetzt wird es auch wieder besser.

Gestern hat sie die Lehne der Couch erklommen mit Hilfe einiger Kissen und lag dann da oben, stolz wie eine Königin. Ich vermute, dass das die “Stufe” war, die sie dir gezeigt hat. Sie hatte es aber vorher nie probiert, doch nun ist sie fast ein kleiner Entdecker… auf zu neuen Sphären!!!

Was soll ich noch sagen, ich bin immer noch überwältigt und freue mich so sehr. Ich denke, Dimmi wird es mich wissen lassen, wenn sie wieder auf Reisen gehen will :-) und dann komme ich so so gerne auf dich zurück!

Ich danke dir von Herzen, sei umarmt und fest gedrückt ♥

Liebe Grüße

Christine

Ps. Wenn du mein Geschreibsel verwerten kannst, dann kannst du es selbstverständlich auch veröffentlichen. Vielleicht hilft es weiteren Tieren und ihren Besitzern und macht sie glücklich. Anbei noch das Foto von Königin Dimmi ♥”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.