und sie wird es auch niemals sein. Doch es ist unsere aller Pflicht, sie so gut, wie möglich zu machen… für uns… für die, die nach uns kommen… und vor allem für die, die uns anvertraut wurden… sollten wir niemals aufhören, zu kämpfen.

© Sylvia Raßloff

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.