Danke von Herzen für diese erste wundervolle Rückmeldung nach meiner Heilreise mit Kenzo , der in seiner Vergangenheit von Menschen schwer misshandelt wurde… Seine körperlichen Verletzungen sind nicht mehr rückgängig zu machen… aber seine Seele kann nach und nach heilen. Es ist und war ein langer Weg, den seine ganz besonderen Menschen mit ihm gehen… doch DAS ist ein RIESEN Fortschritt, über den ich mich so unglaublich freue…

“Liebe Sylvia,

waren heute mit der Hundeschule auf Spaziergang. Kenzo war heut echt klasse. Der Spaziergang war echt super. Er ging weder auf die Menschen noch auf die Hunde los. Er war definitiv ruhiger und entspannter als sonst.

Fremde Hunde und Menschen kein Problem, ist super mitgelaufen, obwohl er heute die Schmerztablette verweigert hatte. Ich habe, bevor wir gegangen sind, die Buschblüten verwendet, so, wie du es empfohlen hast. Das laufen an der Strasse mit vorbeifahrenden Autos war viel besser wie früher. Er ist nicht auf die Hinterpfoten und hat Vollgas gegeben. Radfahrer waren auch egal. Wenn ich sein Verhalten von heute gegenüber den letzten Jahren vergleiche, sind 90-95 % der Probleme behoben. Ich bin so glücklich und stolz auf meinen Buben. Ich kann es noch nicht in Worte fassen, wie dankbar ich dir bin und was du für Kenzo und mich getan hast. Ich bin dir dafür unendlich dankbar. Wenn es so weitergeht, bin ich voll zufrieden, werde dich aber nochmals für ihn um eine weitere Heilreise bitten, denn beim Warten am Bahnhof fiel er wieder in sein altes Muster – jeder der vorbeigeht ist böse und muss angegriffen werden…

😘 Danke Danke Danke. Och mann… jetzt kommen mir schon wieder die Tränen, weil ich so dankbar bin, wie es heut gelaufen ist. Du bist eine ganz besondere Persönlichkeit und ich bin dankbar, dich zu kennen!

Gerne darfst du das veröffentlichen. Vielleicht hilft es anderen, auf dein Können zu zählen und armen geschundenen Seelen zu helfen. Es lohnt sich.

Drück dich ganz fest.
Liebe Grüße Angelika”

Und hier die neueste wundervolle Nachricht: “Heute waren Marion und Simone bei uns Zuhause. Kenzo hat alle Hunde in “seinen” Garten gelassen und war total zugänglich. Echt super gemacht der Bub. Hatte ihm die Buschblüten 2x gegeben. Gesamthundezahl 19 Stück! Er hat alle akzeptiert… Wow
Daaaaannnnnkkkeeee😘

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.