So oft um die Frage… Wann ist es Zeit?… Der richtige Zeitpunkt… Sie gehen zu lassen?… Oder möchten sie noch bleiben? Sind sie “nur” alt… oder leiden sie? Es ist das Schwerste von allem, denn unsere Angst… unsere Tränen verwischen den Blick…

Hier kann die Tierkommunikation neben dem Tierarzt eine große Hilfe sein… Viele Tiere, die alt und krank sind, sind mehr als bereit, zu gehen… und doch erlebe ich so oft… dass die Tiere noch bleiben möchten… bis es Zeit ist… bis WIR mit dem Herzen soweit sind… Sie möchten noch bleiben… um UNS zu begleiten… und es berührt mich so sehr… denn sie machen sich nicht Sorgen um sich selbst… sondern um UNS… Sie wollen uns begleiten, solange sie die Kraft haben… Es berührt mich immer wieder so sehr… wie wenig die Tiere an sich selbst denken und wie sehr sie uns lieben… ♥ “

Danke von Herzen ♥ liebe Sandra für diese herrlichen Blumen… für diese Zeilen zu meiner Tierkommunikation… dieses tief berührende Gespräch mit einer wunderbaren Seele ♥ und meine energetische Unterstützung… für Manou ♥

Manou

“Die bedingungslose, ehrliche Liebe der Tiere… ist das größte Geschenk… All das, was sie für uns tun, was sie uns lehren… was sie uns geben… Solange sie leben… und darüber hinaus.”


“Ich drücke Dich ganz ganz fest!!! Danke, dass es Dich gibt Sylvia und du es uns auf so unbeschreiblich tolle Weise lehrst, mit den Tieren zu kommunizieren!!! Danke auch für die vielen lieben und tollen Menschen, die man bei Dir trifft!!! Anja (& Paula ♥ ) “

Ja, sie bringen uns zusammen… die Menschen, deren Herzen gleich schlagen… Danke, dass Ihr da wart ♥

“Liebe Sylvia,

von Herzen danke ich Dir, dass Du mit meinen beiden Hunden, Nico und Maja, Kontakt aufgenommen hast.

Zugegebenermaßen war ich zunächst skeptisch, hatte ich in der Vergangenheit doch bereits zwei anderweitige Versuche der Tierkommunikation gestartet, deren Ergebnis mich nur bedingt überzeugte. Da mir Deine Beiträge in Facebook aber schon seit Jahren sehr positiv auffallen, wagte ich aktuell den neuen Versuch. Dabei war mir war wichtig, dass Du weder mich, meine Hunde noch unsere Lebensumstände kennst, um ein unverfälschtes Ergebnis zu erhalten.
Was ich dann durch Dich von/über meine(n) Hunden erfuhr, berührte mich bis ins Mark!

Ich fragte mich seit langem schon, was meinen sanften, sensiblen Nico dazu bringt, draußen so massiv „auszurasten“. Mir war klar, dass es sich da nicht um ein „klassisches“ Erziehungsproblem handelt, die Ursache sehr viel tiefgreifender sein muss.
Deine ausführlichen Hinweise beantworteten mir nicht nur diese Frage, sondern brachten viele weitere Informationen, so auch körperliche Symptome zutage, die ich nie vermutet hätte! Ich war regelrecht geschockt, denn Nico`s Beschwerden lasen sich wie meine Krankengeschichte. Wer vermutet denn, dass sein Hund Schmerzen mit ihm teilt?!!!!!?

Obwohl mein Hundemädchen Maja stets fröhlich und unkompliziert wirkt, war ich auf ihre Gefühle neugierig und bat Dich erneut um Kontaktaufnahme. Was bin ich froh darüber, denn das Ergebnis überraschte mich sehr.

Ich bin Dir unendlich dankbar, liebe Sylvia, denn nun weiß ich, wie ich meinen Hunden –und nicht zuletzt mir- helfen kann. Diese neue Perspektive bringt Zuversicht! Hervorheben möchte ich Deine sehr feinfühlige und vertrauensvolle Art und Weise!
Außerdem hast Du mir aufgezeigt, was ich doch für tolle Begleiter an meiner Seite habe.
Dass meine Hunde und ich eng miteinander verbunden sind, war mir immer bewusst – aber was ich meinen Hunden bedeute, hat mich schier umgehauen – im positivsten Sinn. Derartige Erkenntnisse gönne ich jedem Tierhalter von Herzen.

Deine Iris”

“Und auf diesem Weg sind sie unsere Lehrer, Hüter, Schatten und Spiegel… Sie führen uns zurück zu uns selbst… begleiten uns, lieben uns, wie nur sie es können… Was wären wir ohne sie?” 

 

 

© Sylvia Raßloff

“Man sagt, wenn man zur Tierkommunikation kommt…

tritt man eine Reise an… und ja, so ist es… denn die Tierkommunikation beginnt in uns selbst… Finden wir zu uns… und zur Natur zurück… dann finden wir auch den Weg zu den Tieren.

Wir alle können lernen, mit Tieren zu sprechen… und das Beste und vielleicht Wichtigste ist… wir können lernen, zu hören… was sie uns zu sagen haben…”

“Liebe Sylvia,

zunächst möchte ich mich entschuldigen, dass ich erst heute dazu komme, mich bei Dir aus tiefsten Herzen für das tolle und erfahrungsreiche Basis-Seminar zu bedanken.

Zwei-ein-halb Wochen sind es nun her, und in dieser Zeit hat sich sehr viel getan, entwickelt und verändert. Alles im Leben hat seinen Zeitpunkt und ihn zu erkennen und danach zu handeln ist oft gar nicht so einfach – umso erfüllter ist man wenn es gelingt.

Nun heute ist der Zeitpunkt gekommen mich für die beiden Aufbau-Seminare bei Dir anzumelden!

Ich umarme Dich ganz herzlich aus der Ferne und sende Dir ganz, ganz liebe Grüße Verena”