“Hallo liebe Sylvia,

ich möchte dir gerne erzählen, wie es Iska jetzt geht. Nun sind ja ungefähr 6 Wochen vergangen, seit du Iska zum zweiten Mal energetisch behandelt hast.
Ihr geht es sehr gut, sie kratzt gar nicht mehr an den Ohren und auch die Verdauung hat sich nochmal verbessert….kein Durchfall, kein Aufstossen…alles weg!
Iska hat sich auch sonst verändert….ich habe das Gefühl, dass sie angekommen ist, dass wir Beide uns gefunden haben, auf einer Linie sind….endlich…
Als du mir gesagt hast, dass sie in einem früheren Leben durch ein traumatisches Erlebnis so plötzlich gestorben ist, dass sich die Seele nicht vollständig von diesem anderen Körper gelöst hatte, war ich geschockt, musste weinen.
Aber nach deiner Behandlung hat sie sich verändert, ist aufgeschlossener, anhänglicher, glücklicher, aufmerksamer und auch ausgeglichener geworden. Und Iska spielt noch öfters den Clown als vorher schon…..
Was sie auch noch macht, sie legt sich seitdem auf Benitas Lieblingsplätze. Auch ihr Blick, wenn sie mich ansieht, hat sich verändert, ist intensiver, aufmerksamer geworden.
Nur die Fahrräder, vor allem Kinder mit Fahrrädern, wird wohl immer ein Thema blieben. Was sich auf jeden Fall verbessert hat, nach den Begegnungen mit Fahrrädern ist der Stress viel schneller vorbei und Iska lässt sich dann schnell mit Leckerchen Suche wieder herunterholen. Aber wir werden weiter daran arbeiten und ich bin sicher, dass wir das noch verbessern können.
Du hast mir gesagt, dass es wichtig ist, mit Iska nach vorne zu schauen und sämtliche Belastungen der Seele vergessen werden. Ich habe mir das sehr zu Herzen genommen und genau das mache ich auch jetzt. Wir geniessen das Leben und unsere Zeit zusammen.
Sylvia, ich danke dir von Herzen, dafür, dass du da bist, wenn wir dich brauchen, deine ehrlichen Worte, dein Mitgefühl, deine Hilfe! Du bist ein besonderer Mensch und ich bin sehr glücklich dich kennen gelernt zuhaben….auch bin ich durch dich noch ganz vielen tollen Menschen begegnet. Vielen vielen Dank, du gibst so viel und ich hatte von Anfang an Vertrauen in dich!
Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft für Alles, was du für die Tiere tust und auch ihre Menschen…..und ich freue mich auf den Tag wo ich dein Buch in den Händen halten kann!

Fühl dich ganz fest von mir umarmt und Iska schlabbert dich ab ♥
Ganz herzliche Grüße
Marie-Rose”

“Tiere sind…

unsere Engel, Lehrer, Schatten und Spiegel…
Sie lieben uns… begleiten uns – bedingungslos.
Sie sind da, wenn wir sie am meisten brauchen…
Dass sie bei uns sind… ist vorherbestimmt
Denn Seelen, die zusammengehören,
finden sich… immer… und zur richtigen Zeit.
Sie haben eine Aufgabe in unserem Leben…
führen uns zurück zu uns selbst…
verändern uns… für immer.
Wer einmal ein Tier geliebt hat, für den wird
ein Leben OHNE niemals mehr vollkommen sein.”

© Sylvia Raßloff

Liebe Gloria, Danke von Herzen ♥ für diesen Kommentar und deine Rückmeldung zu meinen Seminaren… vor allem das Aufbau-Seminar 2 , indem es hauptsächlich um Abschied, Tod und Sterben geht…. sowie um den Kontakt zur Seele der verstorbenen Tiere… Ich danke dir für diese berührenden Worte…

Auf immer und ewig Eins… ♥ … Dieser Gedanke ist wie ein zartes Netz, das einen hält, um nicht in die Dunkelheit und Schwere zu stürzten… wenn man sich vor Augen führt, wie man selbst und vor allem seine Lieben jeden Tag ein wenig mehr “sterben”… Ich hab so viel von dir gelernt Sylvia! Angst vor dem Verlust hat sich für mich in Akzeptanz des Unausweichlichen gewandelt… Die Angst vor einer Trennung, wenn auch nur körperlich, ist für mich immer noch eine schmerzhafte Vorstellung, die man gerne verdrängt… aber ich hoffe, ich werde irgendwann soweit sein, meinen Frieden damit schließen zu können. Die Zeiten werden kommen, um daran zu wachsen… Durch die Gespräche mit Tieren, die bereits diesen Weg angetreten haben, durfte ich so viel lernen und “wissen”… Es ist gut… Und alles ist vorherbestimmt.
“Sei nicht traurig, ich sterbe nur…” Ich liebe diese Worte… sie sind wunderbar.”

 

Tausende Male… hast du mir gesagt, dass du mich liebst…
Tausende Male… hast du mir gesagt „Schön, dass es dich gibt!“…
Tausende Male… ohne ein Wort… ohne es zu versprechen…
tausende Male… ohne es zu brechen…
Tausende Male… hast du mit mir geredet…
mir gesagt „Ja, ich will…“ nur mit deinen Augen… ganz still…
Tausende Male… hast du auf mich gewartet… mich liebevoll berührt…
tausende Male… mich zum Lachen verführt…
Tausende Male… hast du mir meine Fehler vergeben…
tausende Male… warst du der Halt in meinem Leben…
Tausende Male… hast du mich vermisst…
Tausende Male… hast du mir gezeigt…
WAS WAHRE LIEBE IST ♥

… die wahre bedingungslose Liebe der Tiere, ohne die diese Welt und wir Menschen sehr viel ärmer wären.

© Sylvia Raßloff