Danke von Herzen für diese wundervolle Rückmeldung zu meiner Heilreise – Energiefeld-Heilung – für Marion… Danke für dein Vertrauen!

“Liebe Sylvia!

Heute endlich komme ich dazu, dir zu antworten. Was soll ich sagen… ich danke dir von Herzen. Du hast sehr viel für mich getan.

Am Samstag kam ich von meiner Kur zurück und die darauffolgenden Tage wurde ich immer ruhiger, entspannter, ich hätte die Welt umarmen können (bin fast geplatzt vor Glück)… und ich fühlte mich stark, und ausgeglichen. Alles in mir ist ruhig… ich kann es schlecht erklären. Mein Mann lacht schon über mich, weil er mich so entspannt gar nicht kennt… und ich mich auch nicht!!!

Plötzlich sind alle Ängste irgendetwas falsch zu machen weg. Helia hab ich gestern beim Gassigehen von der Leine gelassen (es fühlte sich richtig an), sie hat sich so gefreut, ist rumgetobt, und am Schluss wieder zu mir gekommen… ich glaube sie merkt es auch. Sie schaut mir direkt ins Gesicht und ist viel lustiger geworden. Sie spürt meine Ruhe.

Meine Rückenschmerzen sind so gut wie weg… und ich hoffe es bleibt so. Die schwere Last auf meinen Schulter konnte ich früher praktisch spüren. Seit vielen Jahren bin ich nie mehrere Tage schmerzfrei gewesen. Ich kann dir gar nicht genug danken!

Und endlich habe ich auch eine Erklärung für die Tränen und das, was mich belastet hat. Ich hatte schon immer so eine Vermutung… Liebe Sylvia, du machst mich zu einem sehr glücklichen Menschen.

Ich hoffe wir bleiben in Kontakt. Ich wünsche dir ein paar wunderschöne Ostertage mit viel Sonnenschein.

Bis bald!
Marion”

“Liebe Sylvia,

natürlich darfst du Teile meiner Rückmeldung veröffentlichen. Du hast so viel für mich getan… andere Menschen müssen einfach davon erfahren.

Mein Rücken ist immer noch gut. Das ist so unfassbar für mich. Ich habe heute das ganze Haus geputzt und fühle mich topfit. Das gab es noch nie!!!

Du hast so ein phantastische Gabe… und ich bin unendlich froh, dich kennengelernt zu haben.

Alles Liebe und bis bald!
Marion”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.