Gestern erst berichtete ich über Vincent, der so schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat und deshalb nicht vertrauen konnte -> https://www.tiere-verstehen.com/vincent/ Ja, er traute sich nicht ins Haus… auch wenn er es sich mehr und mehr wünschte… aus Angst, seine neu gewonnene Freiheit zu verlieren und wieder eingesperrt zu sein. Alexandra ließ ihm alle Zeit der Welt… sich für ein Leben bei ihr in Liebe, Freiheit & Geborgenheit zu entscheiden… wo er einfach ER SELBST SEIN DARF… diese so stolze und wundervolle Seele ♥

Ich habe mich dann gestern nochmal mit ihm verbunden und mit ihm gesprochen über all das… und heute geschah ein Wunder… Ach, lest einfach selbst:

“Liebe Sylvia, was heute Morgen passiert ist… Ich war so überwältigt und bin es Immernoch.

Ich bin aufgewacht und sah Vincent vor der Terrassentür sitzen und reinschauen. Das tat er in letzter Zeit ja öfter. Ich bin sofort aufgestanden, zur Terrassentür, um ihm das Futter rauszustellen, da ist er abgehauen, wie immer. Ich richtete sein Futter her, die Tür war offen und plötzlich hörte ich seine laute Beschwerde. Er saß auf der Terrasse und maunzte. Ich hielt ihm die Hand hin und das Eis war gebrochen! Er war total zutraulich, hat mir Köpfchen gegeben und sich streicheln lassen, während er gefressen hat! Und plötzlich marschierte er rein, als ob es die letzten sechs Wochen nicht gegeben hätte…

Mir war sofort klar, daß du nochmal bei ihm warst, ganz klar! Er schenkte mir so plötzlich all sein Vertrauen, hat sich so ein ♥ gefasst und alle Bedenken über Bord geworfen. Er hat mich mit Liebesbeweisen überschüttet… Und da saß ich auf dem Boden und habe geweint… Ein unbeschreibliches Gefühl, dieses Vertrauen, das ich geschenkt bekam. Dank deiner Hilfe ♥

Er ging dann und kam immer wieder. Die Tür hab ich offen gelassen. Bis eben hat er auf mir geschlafen, ganz dicht an mich rangekuschelt! … Sylvia, es ist wahr geworden… Schau dir die Bilder an!!! Ich danke dir von ganzem Herzen! Ich kann wieder einmal nicht in Worte fassen, was ich fühle…  Aber ich weiß, du verstehst mich auch so ❤️

Ich drücke dich fest, Danke für alles!

Alexandra

P.S. Bitte entschuldige, dass ich dich mit Bildern flute… Ich bin so happy und total überwältigt, was heute passiert ist…

Er mag Buddha :-)

Und auch jetzt wieder… Er weicht nicht von meiner Seite…

Er ist so voller Vertrauen, leckt mir die Wange und berührt mit seinen Vorderpfötchen ständig mein Gesicht… ♥

Ach Sylvia, was soll ich sagen, es ist unglaublich, was du vollbringst… Wahre Wunder, weil du eine solche Verbindung hast zu allen Wesen… ich konnte den ganzen Tag heute nicht schreiben… Ich musste erst begreifen, was geschehen ist… Dieser scheue Kerl… steckt randvoll mit Liebe… Er kann gar nicht genug bekommen … Ich weiß, Sylvia, der Tag, an dem ich dir persönlich für alles danken kann, der kommt ♥”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.