Ihr Lieben, seit gestern ist Uranus rückläufig bis zum 22. Januar.

Und auch wenn der Planet nicht wirklich rückwärts läuft, sondern nur so scheint, so hat dies in der Astrologie doch immer eine besondere Bedeutung, denn es wirkt auch auf uns und bringt oft Herausforderungen mit sich, die es zu überwinden gilt.

Uranus ist ein Rebell und Herrscher über das Zeichen Wassermann. Ja, er ist verantwortlich für große Veränderungen und treibt sie regelrecht voran. Und ja, er steht für die Wahrheit, für das Wissen, das Lernen, die Weisheit, und deckt gnadenlos auf, was im Verborgenen liegt.

Auch wenn dabei oft Chaos entsteht, was nicht immer angenehm ist, weil es aufwachen heißt, raus aus der Stagnation, dem Augen verschließen, dem Hinnehmen dessen, was geschieht. Oh ja, seine Energien wirbeln oft Vieles durcheinander, wie wir es gerade erleben und zeigt auf, was nicht in der kosmischen Ordnung ist!

Ja, Uranus steht für das Neue, für plötzliche Erkenntnisse, Überraschungen, Revolutionen und Umschwünge und lotet alle Möglichkeiten aus, uns zu unserem wahren Potenzial zu führen! Er steht für die Technik, aber auch das Unbewusste, die Kommunikation und unseren spirituellen Geist. Bei einigen entsprechenden Vorhaben könnte es während seiner Rückläufigkeit nun etwas holpern und Steine im Weg liegen.

Oft ist jetzt Geduld gefragt und kein überstürztes Handeln, um nicht im Chaos zu versinken. Doch gerade das bietet uns die Chance, dadurch über uns hinaus zu wachsen. Auch wenn es heißt, erst mal innezuhalten… denn genau hinzusehen, über unseren bisherigen Horizont hinauszuschauen und zu planen ist jetzt wichtig, um deine Wünsche und Ziele auf den Weg zu bringen…

Für die du vielleicht bisher nicht den Mut hattest? Nutze die Zeit, um in Dich zu gehen und erst mal aufzuräumen. (Der Neumond in der Jungfrau, der uns am Samstag erwartet, steht genau dafür!) Und ja, das Loslassen funktioniert perfekt, wenn Uranus rückläufig ist. Schaue auf Dein Leben und fühle tief in dich hinein… Wo möchte ich hin? Was möchte ich verwirklichen? Wie möchte ich leben?

Und wo stehe ich mir dabei selbst im Weg? Was muss ich loslassen? Im Innen, wie im Außen… um dann wahrhaft und mit voller Kraft DEINEN Weg gehen zu können!

In diesem Sinne… Habe einen wunderschönen Tag ♥

(Sylvia Raßloff)

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.