Danke von Herzen für diese erneute so schöne Rückmeldung zu meiner berührenden Tierkommunikation und Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Toni ♥ , der in seiner Vergangenheit in Spanien Schreckliches erlebten musste und dem Tod näher als dem Leben war (https://www.tiere-verstehen.com/toni/). Gott sei Dank konnte er gerettet werden, doch er hat viele körperliche und seelische Belastungen mit in sein neues Leben gebracht… Epilepsie, hunderte Anfälle bereits, trotz verschiedener Medikamente, entzündete Haut, schwere Magen-Darm-Probleme und ratlose Tierärzte… Das schrieb mir sein Frauchen. Auch wollte er oft nicht essen und nie mit spazieren gehen bzw. überhaupt aus dem Haus, bekam schlimmes Herzrasen und versteckte sich sofort, sobald er merkte, es geht ausser Haus…

“Hallo Sylvia,

ich möchte Ihnen gerne von unserem kleinen Engel Toni berichten. Anfälle hatte er seit dem wir das letzte Mal geschrieben haben 3, sie waren sehr heftig aber kurz und er war auch schneller wieder er selber, sonst dauerte das ja bis zu drei Stunden, in denen er ganz nervös war, uns nicht erkannte usw… Das ist sehr viel besser geworden!

Juckreiz und entzündete Haut hat er auch immer noch, aber nicht durchgängig, ein paar Tage hat er nichts, sieht herrlich gesund aus und dann von jetzt auf gleich geht es wieder los… Er ist aber sehr gut gelaunt, hatte seit Wochen kein Durchfall und Erbrechen mehr und hat Dauer-Hunger! Er schläft sehr ruhig und ist nicht mehr so nervös tags und nachts…

Ich bekomme immer noch Gänsehaut… wenn wir aus dem Haus gehen, ist er die Ruhe selbst, das kann ich immer noch nicht glauben… Er war ja sonst immer kurz vor einem Herzinfarkt. Die Physiotherapeutin ist sehr zufrieden mit ihm! Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie eine weitere Heilreise für ihn machen würden!

Vielen lieben Dank und ganz liebe Grüße 🍀🍀🍀

Alexandra und Toni”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.