Beiträge

Und ganz oft bin ich total geflasht und tief berührt, wenn ich mit ihnen spreche… wie weise die Tiere sind und welche Botschaften sie für uns Menschen haben…

Wie hier in einer Tierkommunikation mit einem wundervollen Pferdemann, der seinen besten Freund verloren hat… weil Tiere so oft unter negativen Emotionen und Problemen der Menschen leiden müssen…

„Die Menschen sehen nur sich selbst! Sie fühlen nicht, benutzen die Tiere, um ihre zerrissenen Gefühle auszugleichen… weil sie sie nicht wirklich anschauen wollen! Sie werden den Fehler immer im Außen suchen, aber es kommt immer wieder auf sie zurück. Bis sie verstehen und anfangen, an sich zu arbeiten… und bis dahin werden sie nicht glücklich sein können! Sie laufen vor sich selbst davon!

… Die Tiere stellen sich zur Verfügung, damit die Menschen lernen, auch wenn sie selbst leiden! So ist es immer. Und so wird es immer sein… Und ja, ich bin traurig, wir sind traurig, es liegt immer noch wie ein Schleier/Nebel über allem… doch wir sind verbunden! Und wir müssen anfangen, wieder nach vorne zu schauen!“

Und dann sagte er noch, als es um das Lernen bei den Menschen ging… „Die Energien sind seit einiger Zeit sehr unruhig! Es ist so viel Ablenkung, so viel Durcheinander im Feld und bei den Menschen. Es geht im Moment in erster Linie nicht darum, was irgendjemand lehrt, sondern um Wissen! Das kann man nicht lernen… Es ist die Stille, die Schwingung, die Informationsübertragung, die uns am meisten lehrt, wenn wir ganz bei uns sind!“

Und ja… kurz und bündig… „Die Natur hilft!“ Bei allem!

Letztendlich geht es immer darum, zu vertrauen… „Alles, was wir aus Liebe tun und wenn wir es wirklich fühlen, ohne zu zweifeln… kann nicht falsch sein! Höre immer in dich hinein!“

Danke von Herzen, dass ich das veröffentlichen darf ♥

„Liebe Sylvia, ich danke dir von Herzen für dieses wundervolle Gespräch und danke dir, dass du den Tieren deine Stimme gibst! Sie anhörst und den Menschen hilfst, sie einfach besser zu verstehen. Deine Kommunikation, seine Worte und wundervollen Botschaften habe mich zum weinen gebracht. Er ist so stark und so ein unbeschreiblich liebevoller Begleiter, seine Seele ist so warm, so wundervoll und auch so zerbrechlich und sensibel. Der Nebel/Schleier kann nur dann schwinden, wenn ich die Sonne im Herzen habe. Ich habe ihr die Tür geöffnet und lasse sie wieder in meinem Herzen einziehen. Loslassen und vertrauen ist der Schlüssel! Ich sende dir eine innige Umarmung verbunden mit Dankbarkeit.“

Es gibt Begegnungen mit ganz besonderen Seelen, die sind tief im Herzen gespeichert…

wie meine Tierkommunikation mit Kalif, der aus einem polnischen Tierheim gemeinsam mit 80 anderen Hunden vor dem Hungertod gerettet wurde und bei Martina & Stefan ein wunderschönes Zuhause gefunden hat -> https://www.tiere-verstehen.com/kalif/ (Die ganze Rückmeldung wird in meinem Buch zu lesen sein.) So Vieles hat er mir erzählt und gezeigt und mich so sehr berührt mit seinen Gefühlen und den Botschaften dieser wundervollen Seele (Oh, wir können so viel von ihnen lernen…) ♥

Liebe Martina, lieber Stefan, ich freue mich so sehr darüber, dass eine dieser Botschaften nun die Einladungen zu eurer Hochzeit ziert… „Verbundenheit ist der einzig wahre Wert des Daseins… sich finden und wachsen… und niemals zu verzagen…“ Wer sonst wüsste das besser, als euer Kalif… der eure Liebe und Herzenwärme besiegelt. Danke von Herzen für eure Einladung, die ich nun für uns in den Händen halte, und deine Zeilen vorab dazu… Ich drücke dich ganz fest! (Danke für dich und deine so tollen Bilder, die ich für meine Seite verwenden darf! 📷 www.martina-kaup.de )

„Liebe Sylvia,

ich schaue immer auf deine FB-Seite und sehe, wie du den Schmerz um Filli mit Worten, Erinnerungen und Bildern verarbeitest. Es muss fürchterlich leer und still sein ohne sie. Ich vermag es mir nicht wirklich vorzustellen, nur manchmal überkommt mich so ein Gefühl von unendlicher Trauer und natürlich denke ich dabei auch immer an Kalif und wie furchtbar es sein wird, wenn er eines Tages geht…

Aber es gibt auch schöne Dinge… Wir haben heute eine Einladungskarte für unsere Hochzeit entworfen. Darauf soll auch ein schöner Spruch und wir haben uns nicht für ein Zitat einer Berühmtheit entschieden, sondern für ein Zitat aus deinem berührenden Gespräch mit Kalif… Es ist der schönste Spruch, den ich mir für unsere Hochzeitskarte denken kann ♥ 

Kalif ist mein Engel auf Erden mit vier Pfoten und dem größten Herzen, das ich kenne. Er ist mein Wegweiser und mein Lotse… Welch ein Glück habe ich, dass er einen weiten Weg gegangen ist und wir uns gefunden haben. Danke noch einmal für dein Gespräch seinerzeit mit ihm…

Übrigens bin ich mir ziemlich sicher, dass ich an Kalif gemerkt habe, wann du unsere E-Mail mit dem Foto von Kalif und dem Herz für Filli gelesen hast. Da war er innerlich ganz woanders mit seinem ganz besonderen Blick…

Liebe Sylvia, ich drücke dich, und schicke dir Herzensgrüße!

Martina & Stefan mit Kalif“

Danke Martina für deinen lieben Kommentar dazu auf meiner FB-Seite: „Liebe Sylvia, das hast du wundervoll geschrieben ❤️ und dem ist nichts hinzuzufügen – außer dass ich dir so danke, dass du im Gespräch mit Kalif für mich in Worte fassen konntest, was ich damals ansatzweise gespürt hatte… Kalif hat eine unglaubliche Präsenz und mentale Kraft… zusammen mit seiner Weisheit. Ich bin so glücklich, dass er zu uns gefunden hat und Stefan und mich begleitet.“

Die Tiere haben so oft Botschaften für uns… wenn wir sie hören, wenn eine tiefe Verbindung besteht… wenn wir uns sorgen, um das Leben… und um sie… zu viele Gedanken, Zweifel, Ängste haben… wenn wir glauben, nicht stark genug zu sein, den Halt zu verlieren… das Hier & Jetzt nicht mehr sehen…

Sie wollen uns helfen, anzunehmen, was wir nicht ändern können, was nicht in unserer Macht liegt… uns lehren, zu vertrauen… in das Leben… und uns sagen, dass wir alle gut aufgehoben sind… „Wir können nicht alles kontrollieren… nur annehmen und lernen… lieben und lachen… solange uns bleibt. Gedanken zerstören so viel…“ „Vertraue, vertraue in dich und liebe! Sei für die da, die dich brauchen…“ „Es ist ein Kreislauf. Alles. Die einen kommen, die anderen gehen. Niemand weiß, wieviel Zeit uns gegeben ist. Und es ist gut. Damit wir sie nutzen. So Vieles ist vorherbestimmt. Auch die Seelen, die sich begegnen… um zu lernen, zu wachsen, zu heilen. Hab keine Angst! Es kommt eine neue Zeit, eine andere… neues Leben! Eine neue Aufgabe! Deine Liebe… deine ganze Kraft wird gebraucht!“ „Gehe deinen Weg, stark und selbstbewusst… und voller Liebe. Denke nicht so viel, und vor allem zweifle nicht. Höre auf dein Herz… und nimm an, was dir begegnet! Sei dankbar und lerne! Das ist das Leben! Also lebe! Und vor allem… liebe Dich!!! Fange endlich an, dich selbst zu lieben!“ „Ich werde euch begleiten und schützen. Ich bin da, immer… wenn auch anders, irgendwann. Die Liebe verbindet uns!“

(aus einer berührenden Tierkommunikation… Danke Tina)