Beiträge

FB-Erinnerung vom 11. Dezember 2015…

Rückblickend auf ein weiteres Jahr mit vielen Seminaren, in denen ich so wunderbaren Menschen und Tieren begegnet bin… bin ich unendlich dankbar für all das, was ich in die Welt hinaus tragen darf… damit immer mehr Menschen die Tiere als intelligente, fühlende Wesen wahrnehmen… ihre Weisheit erfahren… und hören, was sie uns zu sagen haben ♥

“Hallo liebe Sylvia,

das Aufbauseminar ist nun schon eine ganze Weile her und noch jede Minute bei mir total präsent… ich bin immer noch ganz tief berührt von den vielen Erlebnissen und Momenten, viele sehr sehr traurig, weil es ja auch und hauptsächlich um verstorbene Tiere ging und gerade am Tag nach dem Seminar war dann der erste Todestag meiner Hündin, so dass es ganz ganz schwer war, sich damit auseinanderzusetzen – und doch auch sooo wichtig und es hat mir auch sehr gut getan, ich bin mit einem ganz anderen Gefühl und Trost in den nächsten Tag gegangen…

Das Dankeschön für dich kann man nicht wirklich in Worten ausdrücken – aber es erinnert mich auch wieder an das Buch “Die Schlucht der freien Hunde” und die Kommentare meiner Schüler beim Lesen dieses Buches – als wir bei dem Kapitel waren, dass irgendwann vor langer Zeit einmal alle Menschen die gleiche Sprache sprachen wie die Tiere und sich alle miteinander verstanden – da kam nach der Unterrichtsstunde eine Schülerin, 5. Klasse, noch einmal alleine zu mir und fragte mich ganz ernst:

“Ist das wahr, dass wir die gleiche Sprache gesprochen haben?” Und ich antwortete ihr mit Ja und sagte ihr dann, ich kenne eine Frau, die das heute noch kann – und das bist du, liebe Sylvia!!! Ich bin sehr sehr glücklich, dass ich dich kenne und werde ganz sicher wieder zu einem und wahrscheinlich immer wieder zu deinen Seminaren kommen – weil es ganz besondere Tage sind mit ganz besonderen Menschen und den wundervollen Kontakten zu besonderen Tieren…

In diesem Sinne, liebe Sylvia, auf ein baldiges Wiedersehen, ich umarme dich herzlich und wir grüßen dich,

Katja und Ella”

Und da ich immer wieder danach gefragt werde, hier nochmal die Links zu meinen Meditationen und zu meinem Interview für den Passionen leben Kongress. Die Meditationen gibt es sowohl als Video, als auch als Audio. (Für die Anmeldung bitte jeweils auf den Link klicken.):


Mein Interview für den Passionen leben Online-Kongress:

http://bit.ly/2DE5KJ0

“Erfahre mehr über mich…“ Für alle, die etwas über meine Arbeit, die Tiere und das, was mich bewegt, erfahren möchten…

„Tierkommunikation beginnt in uns selbst. Finden wir zu uns und zur Natur zurück, dann finden wir auch den Weg zu unseren Tieren. So einfach ist das.“


Interview und Meditationen:

http://bit.ly/2E1RpGm

Interview für den Passionen leben Kongress +

Meditationen „Einführung in die Tierkommunikation“ und „Selbst das Tier werden“… als wundervolle Möglichkeit, die Welt der Tiere zu entdecken, innerlich ruhig und offen für Gefühle, Bilder und Eindrücke zu werden!


Meditationen „Einführung in die Tierkommunikation“ & „Selbst das Tier werden“:

http://bit.ly/2Dll0cz

Um ein Gespräch mit einem Tier zu beginnen, starten wir mit der „Einführung in die Tierkommunikation“… für die Verbindung zu dem Tier von Herz zu Herz.

Danach folgt die Meditation „Selbst das Tier werden“. Dies ist die direkteste Kommunikation, die keiner Übersetzung bedarf! Nämlich ein Gefühl von totalem Einssein!


Meditation „Finde dein Krafttier“ – Krafttier-Meditation:

http://bit.ly/2Dxic0r

Das Krafttier ist ein Seelenführer, welches uns begleitet, unser ganzes Leben oder einen gewissen Abschnitt. Es schützt und bewacht unsere Lebensenergie. Es verleiht uns Kraft, unterstützt und leitet uns.

Unserem Krafttier zu begegnen, heißt auch, in Verbindung mit der geistigen Welt zu treten. Sie helfen uns, bringen uns Botschaften, führen uns zu uns selbst, machen uns auf Verborgenes aufmerksam und können uns in in vielen Situationen des Lebens hilfreich zur Seite stehen.


Meditation “Loslassen”:

https://elopage.com/s/sandra_zuerlein/loslassen-meditation-von-sylvia-rassloff

Diese Meditation unterstützt dich in dem Prozess des Abschiednehmens und Loslassens.

Die Meditation hilft dir, den Kontakt zu deinem Tier herzustellen und zu spüren, was es fühlt und will, sowohl im Sterbeprozess, als auch nach dem Tod. Sie hilft dir den Schmerz zu lindern und stets mit deinem Tier in Kontakt zu bleiben.

Für alle, die mit Tieren leben, die mit Tieren arbeiten, im Tierschutz engagiert sind oder Tiere einfach “nur” lieben… Wenn wir sie lieben, so wie sie uns lieben, dann wollen wir sie auch verstehen! Es wird sich so viel verändern… nicht nur, um den Tieren besser helfen zu können oder in schwierigen Situationen wirklich mit ihnen sprechen… Die Tierkommunikation ist die Verbindung zur Seele der Tiere… und zu unserer eigenen. Es ist die uralte Verbindung mit allem, was uns umgibt…

Da ich schon so viele Seminar-Anfragen für nächstes Jahr bekommen habe… Ihr Lieben, es ist vollbracht! (War dieses Mal nicht ganz leicht, da ich auch unterwegs sein werde.) Die neuen Seminar-Termine für 2020 sind online!!! -> https://www.tiere-verstehen.com/termine/ (Vor-Ort-Termine werden kurzfristig bekannt gegeben.)

Möchtest Du lernen, die Sprache der Tiere zu verstehen?… Möchtest du wissen, wie es deinem Tier geht… was es denkt, fühlt…

Die Tierkommunikation ist die Sprache allen Lebens. Sie ist eine Fähigkeit, die wir alle in uns tragen, die angeboren ist. Wir alle können wieder lernen, mit Tieren zu sprechen… und das Beste ist… wir können lernen, zu hören, was sie uns zu sagen haben.

Informationen zu den Seminaren -> https://www.tiere-verstehen.com/seminare-tierkommunikation/

Seminar-Termine -> https://www.tiere-verstehen.com/termine/ (Bitte rechtzeitig anmelden!)

Die Seminare finden hier bei mir im Haus in 91154 Roth (bei Nürnberg) statt.

Anmeldung über https://www.tiere-verstehen.com/kontakt/ oder direkt per E-Mail an: info@tiere-verstehen.com

(Wenn Sie sich für ein Seminar anmelden möchten, senden Sie mir bitte Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse & Tel.Nr.), damit ich Sie fest für diesen Termin vormerken kann.)

So Ihr Lieben, morgen ist wieder Seminar und ich freue mich sehr auf meine Teilnehmer, die die Tierkommunikation bei mir lernen möchten, darauf, ihnen die Tür zu dieser neuen Welt zu öffnen und auf wundervolle Gespräche mit den Tieren ♥ und wünsche euch ein schönes Wochenende!

“Basis-Seminar “Einführung in die Welt der Tierkommunikation”

In diesem Grundkurs entdecken Sie für sich selbst eine neue Welt. Durch aufeinander aufbauende Übungen werden Sie zur telepathischen Kommunikation mit Tieren geführt. Sie werden lernen, innerlich ruhig und konzentriert zu werden, ihre Gedanken zu beruhigen und Ihren Gefühlen zu vertrauen. In Partnerarbeit werden wir erste telepathische Übungen erproben. Die Meditation „Einssein mit dem Tier“ dient der Vorbereitung auf die ersten Tierkommunikations-Übungen. Die verschiedenen Arten der Wahrnehmung werden erläutert und was uns manchmal daran hindern kann, zu verstehen.”

Informationen zu den Seminaren -> https://www.tiere-verstehen.com/seminare-tierkommunikation/

Seminar-Termine -> https://www.tiere-verstehen.com/termine/

Anmeldung über https://www.tiere-verstehen.com/kontakt/ oder direkt per E-Mail an: info@tiere-verstehen.com