Beiträge

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Heilreise (Energiefeld-Heilung). Es ging um körperliche Probleme und Einschränkungen, wie Bronchial-Asthma, Hüftbeschwerden und die oft tief liegenden seelischen Ursachen und Belastungen, die dahinter stehen. Meine Reisen sind immer sehr intensiv und es ist oft sehr spannend, was sich zeigt, was sich dadurch löst, verändert und beginnen kann, zu heilen. Ich freue mich sehr! Danke für das Vertrauen ♥

“Liebe Sylvia,

bitte lass’ mich Dich einmal umarmen! Ich bin überwältigt von Deinen Ausführungen! Es ist das Gefühl, das sich bei mir einstellt und vor allem nachwirkt…

Und hier kann ich sagen, dass ich seit Tagen mit jedem Tag besser atme! Es sind tiefe Atemzüge möglich, ohne gleich wieder einen Hustenanfall zu bekommen (die rechte Hüftseite scheint auch jeden Tag besser zu werden)!

Dieses Gefühl nehme ich in voller Dankbarkeit an. Es bedurfte eines sanften, aber bestimmten Schubses. Ich bin Dir so dankbar und werde weiter genau in mich hinein horchen und fühlen. Deine Heilpilzempfehlung hört sich auch sehr gut an.

Sei einfach nochmals dankbar umärmelt! (Das darfst Du sehr gerne veröffentlichen.)

Begeisterte Grüße

Birgit”

Es ist nicht wichtig… wie oft du gefallen bist. Wichtig ist allein, dass du wieder aufgestanden bist… dass du gekämpft hast… denn egal, wie aussichtslos es manchmal scheint… Es gibt immer einen Weg! Wichtig ist, an dich zu glauben…

In meinen Heilreisen begegnen mir immer wieder auch frühere Leben, wenn die Ursache für Symptome und Belastungen hier zu finden ist, die wir in dieses Leben mitgebracht haben, Traumata und Dinge, die nicht gelöst wurden, die wir erneut als Aufgabe erhalten… Ja, wir alle kommen in ein Leben, um zu lernen, zu wachsen und zu heilen.

Ich habe mit einem wundervollen Kater gesprochen, der lange Zeit immer wieder Verhaltensauffälligkeiten zeigte… und ja, oft zeigen uns die Tiere damit auch, was bei uns Menschen nicht im Gleichgewicht ist. Die Tiere sind so tief mit uns verbunden… sie sind mit uns auf dem Weg und führen uns zurück zu uns selbst. Sobald wir erkennen, was sie uns sagen möchten und etwas ändern, kann Heilung geschehen. Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation und Heilreise. Danke für euer Vertrauen…

“Liebe Sylvia,

nachdem in meinen Leben so viel passiert ist und mein Mausemann seit vielen Jahren Pipi macht, warst du mein Rettungsanker.

Ich habe dich gebeten, für ihn eine Tierkommunikation durchzuführen. Man hat ja dann auch immer etwas Angst, dass man alles richtig macht und dass die Katzen das auch so sehen. Ich habe gefragt, warum er Pipi macht, ob er Schmerzen hat, wie ich ihm helfen kann…

Ich habe so auf deine Antwort gewartet. Als sie endlich kam, habe ich mir ein ruhiges Plätzchen gesucht, um die Zeilen zu lesen. Schon die ersten Sätze haben mich wahnsinnig bewegt. Meine Tränen sind einfach so gelaufen. Ich musste so unglaublich weinen.

Du hast geschrieben, dass mein Mausemann mein Spiegel ist. Im ersten Augenblick ist mir die Luft weggeblieben. Ich habe deine Zeilen immer und immer wieder gelesen. Mir ist dann vieles klarer geworden und ich musste mir einige Dinge eingestehen. Warum habe ich mich viele Jahre so behandeln lassen…

Durch deine TK hast du vom Prinzip auch mir geholfen… Durch das Verhalten von meinem geliebten Kater habe ich gemerkt, wie ich mich die letzten Jahre vernachlässigt habe. Ich bin gehetzt durch den Alltag gerannt, um es allen recht zu machen. Nein… das möchte ich nicht mehr.

Ich habe meinen Mausemann in den Arm genommen und Ihm gesagt, dass ich ihn verstanden habe und ich ihn nie nie nie hergebe. Ich habe auch erkannt, dass er kein Wohnungskater ist. Er möchte was erleben… er möchte das Gras riechen, die Sonne auf sein Fell scheinen lassen… und ja, er möchte auch mal Katerhaft sein Revier verteidigen.

Und ich lasse es zu. Dadurch hat sich so viel geändert. Ich brauche keine Angst zu haben. Ich muss Vertrauen zu mir haben und loslassen. Seitdem geht es uns besser. Ich weiß auch, dass wir nur Gäste auf der Erde sind. Ich habe meine Angst überwunden und hoffe, das wir noch viele schöne Jahre haben. Ich habe so viel Liebe für meinen Schatz…

Seine Botschaft an mich, wo er sagt, dass er traurig ist und mir doch nur zeigen will, dass ich leben soll… hat mich im tiefsten Inneren berührt! Liebe Sylvia, seit der TK und meiner Heilreise hat sich so viel geändert… ich habe so viel Liebe zu meinen zwei großartigen Lehrern… dass dies gar nicht in Worte zu fassen ist. Auch ich nehme mich so an, wie ich bin…

DANKE!!!”

Letzte Woche habe ich eine Heilreise (Energiefeld-Heilung) für eine Frau durchgeführt, die einen Unfall hatte und im Koma lag…

Auf dieser Reise sah sie sich selbst auf der anderen Seite in einer wunderschönen lichtdurchfluteten Landschaft… Sie war erst etwas verwirrt, weil sie nicht wusste, wo sie war. Barfuß stand sie da, unter ihren Füßen war leicht feuchtes Gras. Langsam und zögerlich ging sie weiter, schaute sich um… und plötzlich öffneten sich links und rechts wie Türen… und einer nach dem anderen ihrer geliebten Menschen, die sie zu Lebzeiten verloren hatte, kamen nach und nach heraus…

Ihr Mann, der sehr jung gestorben war… dann ihre Mutter, ihr Vater, Familienmitglieder… all die, die bereits gegangen waren… ja, sogar ein ganz alter Freund war da. Und dann sah sie auch ihre Tiere, die etwas entfernt auf sie warteten. Sie lachte und weinte, war so voller Freude und begrüßte sie alle innig, kniete sich zu den Hunden, nannte liebevoll ihre Namen und umarmte sie. Sie konnte es gar nicht fassen und sagte immer wieder völlig überrascht zu jedem, den sie sah… “Was, du bist auch hier…?!”

Es war so viel Wiedersehensfreude, so viel Glück, so viel Liebe… ja, dieses Leuchten in den Augen… wie der herzliche Empfang, wenn man nach Hause kommt. Auch für mich war dies ein ganz besonderes Erlebnis, weil ich alles so nah und deutlich sehen und fühlen durfte. Es war so viel Licht, so viel Wärme, Geborgenheit und Frieden… ja, eine riesengroße Erleichterung zu spüren…

Und auch wenn es noch nicht ihre Zeit war, dort zu bleiben… so trägt sie dieses Lachen, die Freude, das Staunen… ja, das Wissen, dass wir alle gut aufgehoben sind, nun in sich. Es erfüllt ihr Herz und ihre Seele! Und all die Seelen, die wir normalerweise nicht sehen und die uns doch immer begleiten, werden ihr Kraft geben für ihren weiteren Weg hier auf Erden. Es ist ein großes Geschenk!

Es geht der Frau inzwischen von Tag zu Tag besser! Sie hat wieder Lebensmut und Zuversicht und die Ärzte sind sehr zufrieden!

(Sylvia Raßloff)

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Heilreise (Energiefeld-Heilung) vor einiger Zeit, in der es um körperliche und seelische Belastungen, um Stress, Überlastung, Ängste, aber auch um Belastungen aus der Kindheit ging… Ich freue mich immer sehr über das, was sich verändert, vor allem spürbar und in dieser doch so turbulenten und für uns alle herausfordernden Zeit! Danke für das Vertrauen und eine Umarmung zurück ♥

“Liebe Sylvia,

es tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte. Aber ich wollte die Zeit haben, auch die richtigen Worte zu finden, da ich gerade mitten im Umzug mit meinem Geschäft stehe.

Aber nun zu dir: Ganz ganz lieben Dank! Deine Mail hat dann doch ein paar Tränchen in mir hervorgebracht. Du hast es genau getroffen und ich danke dir von Herzen! Insbesondere der Teil mit meiner Mutter. Das ist so krass, dass du das erwähnt hast…

Es ist so unglaublich. Als wir vor deiner Mail in Holland waren und ich am Meer war, schrieb ich an dem Tag meiner Freundin, „Heute ist was passiert, ich glaube Sylvia hat mit meiner Heilreise angefangen, ich fühle mich so anders und kann es nicht erklären. Es hat was mit dem Meer zu tun.”

Ich war am Meer mit meinen Hunden und hatte so ein Gefühl in mir, es war unbeschreiblich. War noch am Tag davor genervt, gestreßt, unglücklich und gehe am Meer entlang und fühle eine Leichtigkeit, ein Gefühl des Angekommenseins, einfach nur rundum gut und glücklich und im Hier und Jetzt. Als dann Tage später deine Mail kam, war mir klar, was da passiert war.

Eigentlich gibt es gar nicht die Worte, die beschreiben, wie dankbar ich dir bin. Es hat mir so geholfen in den letzen Wochen! In dieser Zeit momentan bin ich trotz aller Existenzängste ruhig, zufrieden und glaube, es hat alles seinen Sinn! Es gibt Dinge, die so wichtig sind und mit nichts zu bezahlen sind. Das ist mir klar wie nie und macht mich zufrieden.

Ich bin wenig auf Facebook unterwegs und habe aber deinen Beitrag gelesen, wo jemand dir Vorwürfe gemacht hat. Nur du kannst und darfst entscheiden, wie du deine Energie und Kraft wann und wem zur Verfügung stellst. Das ist dein gutes Recht und man kann nur soviel leisten, wie man es eben schafft!

Ich wünsche dir alles Liebe und Gute, Gesundheit und freue mich, wenn es wieder weiter geht mit Fortbildungen und hoffe so sehr, noch mehr von dir lernen zu dürfen! Bleibe gesund und denke auch an dich. Ich wünsche dir viel Kraft.

Ich umarme dich! Ganz, ganz liebe Grüße”