Beiträge

Zu ihm senden wir unsere Hoffnungen und Träume… An ihn wenden wir uns mit unseren Ängsten und Tränen… verbinden uns mit denen, die uns längst verlassen haben. Seine unendliche Weite gibt uns die Gewissheit, dass es etwas Größeres gibt, das uns alle auffängt… und dass uns nichts trennen kann, was die Herzen verbindet.

(Sylvia Raßloff)

Halbmond und letzter von 10 aufeinander folgenden intensiven Portaltagen! (Danke Jens Messer für diese wundervolle Aufnahme!!!)

Der Himmel über uns ist überall der gleiche… Zu ihm senden wir unsere Träume, Hoffnungen und Wünsche… verbinden uns mit denen, die die selben Hoffnungen und Träume haben. An ihn wenden wir uns mit unseren Ängsten und Tränen… verbinden uns mit denen, die uns verlassen haben. In ihn schauen wir, wenn wir uns einsam fühlen… und plötzlich wissen wir… dass uns nichts trennen kann, was die Herzen verbindet.

Für dich Filli ♥ -> https://www.facebook.com/tiereverstehen/videos/1207367352769072/

(Sylvia Raßloff)

Ein guter Vater zu sein, hat mit “Blutsverwandtschaft” nichts zu tun… sondern mit Fürsorge und Liebe für die, die ihm anvertraut sind… ein Leben lang. Danke an alle Papas <3

Ich wünsche euch allen einen schönen Himmelfahrtstag… und allen Vätern, Männern, Papas – Hunde- Katzen- Tierpapas – die mich hier auf meiner Seite begleiten (Danke dafür!) einen tollen Vatertag!!! Dieser Tag ist zu Ehren aller wunderbaren Väter – und auch für Vater Himmel, der über uns wacht… Was wären wir ohne sie in dieser Welt… Sie geben uns Halt und Kraft. Prost auf euch Väter… die so oft der Halt, der Mittelpunkt sind im Leben, die beschützen, so oft stark sein müssen… und manchmal im Stillen weinen, die Geborgenheit geben, deren Hand uns hält… die immer da sind, wenn wir schwach sind – schwach waren, als Kind… und in deren Armen man sich so gut betten kann. Die es, auch wenn sie manchmal streng sind, doch immer gut meinen… die vielleicht nicht “die der vielen Worte sind” und auch nicht der Gefühlsduseleien… aber die, auf die man sich – wenns drauf ankommt – immer verlassen kann. Auch wenn wir sie nicht immer sehen… Sie sind die, die im Herzen immer neben uns gehen…

Für meinen Papa, der viel zu früh gegangen ist… Ich hab ich dich mein Leben lang vermisst!