In Spanien erreichte mich auch der Hilferuf für Sina, weil es ihr gar nicht gut ging und ihre Menschen sich große Sorgen machten… Sie erbrach sich und fraß nichts mehr bzw. ganz schlecht, war sehr schwach und es fühlte sich fast an, wie “Vergiftungserscheinungen”. Ich habe mich hineingefühlt und mit ihr gesprochen, um zu wissen, wie es ihr geht, was sie braucht, um sie auch energetisch zu unterstützen. Da es immer ein großer Stress ist, sie einzufangen, um sie letztendlich nochmals ausgiebig vom Tierarzt untersuchen zu lassen, habe ich auch hierfür nochmals mit ihr gesprochen und sie gebeten, dazusein, wenn der Termin ist… und ich bin immer wieder sehr dankbar, dass es funktioniert. Sina war da und nach eingehenden Untersuchungen konnten Gott sei Dank keine größeren Erkrankungen festgestellt werden. Die Störungen und Beschwerden sind abgeklungen und Gott sei Dank ist sie auf dem Weg der Besserung inzwischen… Danke liebe Heike für dein/euer Vertrauen ♥

“Liebe Sylvia,

danke Du Engel, dass Du unserem Engel geholfen hast :-). Sie ist immer in der Nähe und wenn ich sie rufe, kommt sie um die Ecke gerannt, ist noch ein bisschen orientierungslos, aber das wird schon wieder.

Wir sind auch so froh, dass es ihr wieder gut geht! Leider musste sie 2 x den Streß mit der Tierärztin hinnehmen. Danke dass du dafür gesorgt hast, dass sie da war 💕 Jetzt orientiert sie sich, ist froh, dass sie wieder zuhause ist.

Das Blutbild hat nichts ergeben, alle Werte sind im Normbereich. Nun ist alles wieder gut, Gott sei Dank! Danke, dass Du bei uns warst! Bin so froh. Sie ist so eine wunderbare Seele. Liegt jetzt draußen und putzt sich.

Sie war sehr lieb bei der Tierärztin.

Meine Sina halt…

Ganz liebe Grüße

Heike

P.S. Sie sieht viel besser aus, ihr Fell ist so schön und sie ist total lieb – so wie zuvor. Sie ist ja nicht umsonst bei uns, sie tut meiner/unserer Seele gut. So schön, dass wir ihr helfen konnten der wunderbaren Sina-Maus.”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.