Huiii, Ihr Lieben, massive Schwankungen und Energieanhebungen machen es gerade nicht leicht. Viele fühlen sich ausgelaugt, müde, am Ende ihrer Kräfte angelangt…

Das spüren wir im Moment vor allem im Kopf als Druck, vielleicht auch Schwindel und auch in der Wahrnehmung (3. Auge, Kronenchakra), aber auch in Herz-Kreislauf (Herzchakra) und Verspannungen vor allem im Kopf- und Nackenbereich und im Rücken. Ja, die Last, die wir jetzt schon so lange tragen, ist ziemlich groß…

Viele haben das Gefühl, es geht nicht mehr und alles ist zu viel. Wir werden nochmals auf uns selbst zurückgeworfen. Und auch im Außen bremst die Kälte den Frühling etwas aus. Gönn dir die Ruhe, den Rückzug, wenn du es brauchst. Tue dir Gutes! Es geschieht gerade sehr viel! All das, was jetzt ist, dient dazu, unser Bewusstsein zu erweitern, ja, ins Erwachen, Aufwachen und wieder in unsere Kraft zu kommen…

Um aus unserem Inneren heraus klarer zu sehen, um zu fühlen, uns mit uns selbst zu verbinden, um unsere Wahrheit und unseren Weg zu finden. Um wiederaufzustehen! Denn immer, wenn wir am Ende angelangt sind, ist es Zeit für den Neubeginn! Wenn sich die Angst, die Verzweiflung in Mut verwandelt, wenn wir nicht mehr festhalten, sondern uns vollkommen hineingeben…

Dann sind wir wirklich bereit für die Veränderung! Zu kämpfen für das, was uns wichtig ist und unsere Verantwortung zu erkennen… wohin wir und diese Welt gehen! Für Frieden, Freiheit und Mitgefühl, das Wichtigste überhaupt! Für die Liebe… die uns heil werden lässt!

(Sylvia Raßloff)

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.