Wenn du dich entscheidest, sanft zu sein, entspannt sich so Vieles, öffnet sich… Löst sich auf! Das, wogegen du kämpfst. Denn du kämpfst auch gegen dich selbst, indem du ihm Raum gibst, dich zu schwächen. Bleib in deiner Kraft, anstatt die Energie in negative Gefühlen und Gedanken zu versenken. Vertraue, dass alles kommt, wie es kommen soll! Dass du nicht kämpfen musst.

Dann beginnen die Energien wieder zu fließen! Deine Lebenskraft… die Verbindung zu Dir, die du im Außen verschwendet hast. Oh ja, es ist wichtig, zu vertrauen und Sanftheit zuzulassen! Dem, das dich verletzt hat und damit dir selbst gegenüber. Wahre Stärke liegt in der Inneren Weisheit! Je stärker du bist, desto sanfter wirst du!

Und ja, das ist es auch, was ich von den wundervollen Seelen, Wesen und geistigen Helfern, mit denen ich sprechen, denen ich begegnen darf, erfahre. Nichts anderes. Nicht Hass, nicht Trennung, nicht Verurteilung… nein LIEBE ist es, was sie uns lehren!

Licht und Schatten… Beides ist in und um uns. So war es und so wird es immer sein. Beides hat Kraft, hat Macht – im Innen und im Außen – wenn wir sie ihm geben! Es geht darum, negative Gedankenmuster loszulassen und das Licht In Uns selbst zu finden, das nach Außen zu leuchten beginnt.

Es geht um Ausgleich, immer, und im Moment mehr denn je!

(Sylvia Raßloff)

In diesem Sinne… Habt einen schönen Tag ♥ 

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.