Danke für diese berührenden Zeilen, als Nachruf für eine wundervolle Seele ♥ Danke liebe Andrea, so lange kennen wir uns schon… So lange habe ich euch begleitet… Im Herzen verbunden!

“14 Jahre und 316 Tage WIR……

Meine kleine Pusteblume… der erste Abend ohne dich… die erste Nacht ohne dich….. der erste Morgen ohne dich… es ist schwer, wirklich.

Ich bin heute Nacht immer aufgewacht… und habe dich gesucht… wie in den letzten Wochen, als es dir dich nicht mehr so gut ging. Michel hat auf deinem Platz gelegen….

Wir hatten gestern noch einen ganzen Tag, um uns auf deinen Abschied vorzubereiten…. aber man kann sich gar nicht vorbereiten. Wir haben aber nochmal eine Zeitreise gemacht…. wir beide.

Was uns da alles eingefallen ist… 14 Jahre und 316 Tage WIR….

Wie viele Namen ich dir in dieser Zeit gegeben habe… Sahn…Zähnchen…. Sissibu…. Pitu…. und wenn du wieder mal Blödsinn angestellt hast Hope. Du warst und bleibst meine kleine Pusteblume.

Wir haben so viel gemeinsam erlebt, und ich bin so Dankbar für all die Jahre. Du wirst mir so unendlich fehlen! Dein Geruch… dein weiches Fell… die vielen Punkte auf deinen Beinen, die ich immer versucht habe zu zählen… deine frechen 5 Minuten… dann standen immer deine Haare am Kopf hoch… Alarmstufe violett habe ich immer gesagt.

Du bist gestern so friedlich in meinen Armen eingeschlafen. Du konntest direkt aus dem Fenster schauen… in den Himmel. Der Himmel war von klein an schon immer deins… Stundenlang hast dort immer hinauf geschaut. Und so bist du gestern auch gegangen.

Michel und ich sind heute in unserem Wald deine Lieblingsrunde gegangen, leider konntest du diese schon lange nicht mehr gehen… war sie doch mittlerweile zu groß für dich.

Jetzt läufst und hüpfst du wieder über grüne Wiesen… das LIEBST du… und ich freue mich für dich! Dankeeeeeeee für alles Hope, für 14 Jahre und 316 Tage

Meine kleine Hope…. irgendwann sehen wir uns wieder. Ich vermisse DICH ♥

Liebe Sylvia, es war so wundervoll, dass du an unserer Seite gewesen bist und Hope mit deiner Hilfe so friedlich fliegen durfte. So wundervoll friedlich habe ich es mir immer für sie gewünscht. Danke für deine Kommunikation, deine Heilreisen und dass du sie zu ihrer letzten Reise begleitet hast. Und für alles, was du mir gestern im Laufe des Tages mit auf den Weg gegeben hast. Ich bin so unsagbar froh, dass es dich gibt!

Ich umarme dich ganz Doll. Danke für deine Begleitung und alles was du für uns getan hast!

Andrea”

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.