Ihr Lieben, heute ist/war wieder ein Portaltag und am 27.11. wird der letzte Portaltag dieses Monats sein.

Im Dezember folgen nach dem 2. und 5. vom 15. bis 24. 12. gleich 10 Portaltage am Stück. Ja, es sind immer Tage mit besonderer Energie, die Tore sind weit auf, doch generell fließen im Moment sehr hohe kosmische Energien zu uns auf die Erde.

Viele haben das in den letzten Tagen intensiv gespürt durch körperliche Symptome, bis hin zu Vibrationen, auch Lichtblitze, die wir in uns wahrnehmen (Besonders am 21.11.) Oh ja, es passiert energetisch so viel gerade (neben den Turbulenzen und gesellschaftlichen Irrungen, die sich zuspitzen)…

Wir steigen auf eine höhere Ebene auf, die Schwingungen verändern sich. Und alles, was nicht mehr dieser Frequenz entspricht, wird sich auflösen. Ja, es ist auch eine Klärung der Zeitlinien der Vergangenheit!

Ihr Lieben, diese Welt verändert sich, was für uns in den kommenden Monaten ganz stark loslassen heißt. Es wird sehr intensiv werden und die Entwicklung beschleunigt sich, was sich anfühlen kann, wie im freien Fall.

Wichtig ist, unseren Blick zu weiten, das Große Ganze zu sehen, besonders in der bevorstehenden Zeit, gut für uns zu sorgen und so gut wie möglich im Vertrauen, in der Liebe und bei uns zu bleiben!

Wir befinden uns im Moment zwischen zwei Finsternissen. Wir gehen mitten durch dieses kosmische Portal, das zu schicksalhaften Ereignissen führen kann. Ja, es ist ein Transformationsprozess, der tief in uns selbst stattfindet, hin zum Erwachen.

Zur Mondfinsternis ging es um unsere Emotionen, geht es immer noch, um unsere tiefsten Gefühle! Und zur bevorstehende Sonnenfinsternis am 04.12. geht es darum, wer wir wirklich sind, als Seele! Und für was wir hergekommen sind!

Ja, es ist wie eine kosmische Einweihung, durch die wir gehen. Abschied und Neubeginn! Vom Alten ins Neue. Von der Dunkelheit ins Licht! Von der Angst zur Befreiung!

In diesem Sinne… Habt einen schönen Abend ♥

(Sylvia Raßloff)

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.