Seit Mittwoch war er spurlos verschwunden und die Sorgen – die Angst um ihn – waren groß während der verzweifelten Suche… Jetzt muss er erst mal ganz viel schlafen… und riesen Hunger hat er… braucht viel Nähe und Sicherheit und verfolgt sein Frauchen auf Schritt und Tritt… Erhol dich du tapferer Kerl! Bin so glücklich, dass du wieder da bist! Danke liebe Anja für dein/euer Vertrauen…

“MORITZ ist wieder zu Hause ❤ ❤ ❤

Hungrig, durstig, schmutzig, abgemagert, völlig erschöpft und mit einer kleinen Verletzung unter dem Auge kam Moritz eben nach Hause. Mit vollem Bäuchlein und nach ausgiebigem Schmusen erholt er sich jetzt erstmal.

Ich danke allen, die die Daumen und Pfoten gedrückt haben, meinen Post so fleißig geteilt haben und mich die letzten Tage so lieb moralisch unterstützt haben 😘 😘 😘.

Danke liebe Sylvia Raßloff für deine Hilfe und die Kraft und Unterstützung, die du Moritz gegeben hast ❤ ❤ ❤!”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.