Ab heute beginnt die erste Merkur-Rückläufigkeit des Jahres (bis zum 3.2.). Merkur ist der Herrscher über unseren Geist und diese ersten Wochen in 2022 fordern uns auf, in uns zu gehen, uns über unseren Weg klar zu werden, unseren Kurs zu prüfen und ihm gegebenenfalls eine neue Richtung zu geben.

Merkur bringt die verborgenen Teile in uns zum Vorschein, um neue Erkenntnisse zu gewinnen. Ja, unser Bewusstsein weitet sich immer mehr und es geht darum, unseren Weg im Licht der großen Veränderungen zu sehen, in denen wir uns befinden. Bist du bereit, eine neue Sichtweise einzunehmen, dich von alten Glaubenssätzen zu lösen und das Neue anzunehmen?

Jetzt kannst du plötzliche Einsichten und Inspirationen erhalten, die dich aus festgefahrenen Situationen weiterbringen. Diese Zeit wird dir helfen, dein Sein aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten, eine höhere Perspektive einzunehmen, ja, dich selbst wieder wahr zu nehmen. Und damit auch dein Fühlen, deine Seele.

Mit den kosmischen Energien und Verschiebungen, die derzeit und in den kommenden Wochen stattfinden, ist dies eine bedeutsame Zeit der Enden und Anfänge. Vieles kommt in Bewegung und fordert uns auf, unsere Potenziale und Möglichkeiten zu nutzen und mutig unseren Weg zu gehen.

Ja, Verantwortung zu übernehmen… Verantwortung gegenüber uns selbst! (Auch Verträge und Vereinbarungen zu überdenken.) Aber auch achtsam mit unserer Kommunikation und unseren Gedanken umzugehen. Alles ist Energie, die wir aussenden, anziehen! Achte darauf, wohin du sie ausrichtest! Das Universum sendet uns Zeichen und Träume sind das Portal zum Unterbewusstsein.

Achte auf deine Intuition, zu der du nun leichter Zugang erhältst! Merkur ist nicht der einzige Planet, der derzeit rückläufig ist, auch die Venus (bis zum 29.1.) Rückläufige Energien sind da, um innezuhalten und nachzudenken. Nutze sie!

(Sylvia Raßloff)

In diesem Sinne… habt einen schönen Tag ♥ (Wer noch bei meiner Energiereise für Mensch & Tier zum Vollmond am 18.01. dabei sein möchte, meldet euch bitte per Email.)

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.