Es war eine sehr harte Zeit, durch die ich Gina (8,5 Jahre) und ihre Familie begleitet habe… Angst, Schmerzen, Tränen… ein erst nicht erkannter erneuter Bandscheibenvorfall, dann die OP, die durch Versäumnisse eine Weitere nach sich zog… doch nun ist Gina, die ursprünglich aus Rumänien kommt, endlich auf dem Weg der Genesung… endlich… dieses tapfere Mädchen Danke von Herzen für die Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation und den Heilreisen… Danke für euer Vertrauen!

“Liebe Sylvia,

ich habe jetzt sehr lange mit einer Rückmeldung bezüglich Gina gewartet, aber ich wollte sicher sein, dass alles gut ist und wir endlich wieder aufatmen können. Nach der zweiten OP (Eiter-Abszess) ging es merklich aufwärts. Wir haben zwar noch das Problem, dass Gina immer wieder spuckt, aber das kommt einfach von den ganzen Medikamenten. Der Magen ist gereizt. Nun haben wir noch eine weitere Woche Antibiotikum vor uns, um sicher zu sein, dass dieser multiresistente Keim wirklich abgetötet wird. Aber wir schaffen das!!!

Es waren wirklich zwei sehr harte Monate für uns … Momente voller Angst, ob Gina’s Körper stark genug ist, das alles auszuhalten … Momente voller Traurigkeit, weil man nicht helfen kann … Momente voller Wut auf die Tierklinik, weil so eine Infektion einfach nicht passieren darf. Man hat bei der 1. OP (Bandscheibe) verabsäumt, Antibiotikum zu geben. Ich habe insgesamt immerhin fast € 5.500 bezahlt… Ich weine nicht dem Geld hinterher, sondern mir geht es um Gina … weil sie so viel aushalten musste … unnötig!

Ich möchte Ihnen nochmals von ganzem Herzen danken! Sie waren eine große Stütze in dieser emotionalen Zeit. Sie haben meine eigene Wahrnehmung bestätigt! Wenn Gina könnte, würde sie Ihnen sicher vor Dankbarkeit das Ohr ausschlecken … Sie waren bei ihr und haben ihr Kraft gegeben … das hat sie so dringend gebraucht.

Liebe Sylvia, ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute für 2018, bleiben Sie gesund!!!

Danke, Danke, Danke … wir hören uns sicherlich wieder …

Alles Liebe

Petra und Gina”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.