Vielleicht brauchen wir das Chaos in dieser Welt, um endlich die ganze Wahrheit zu erkennen und nach der Wahrheit zu suchen über uns selbst und in unserer Seele. Wenn alles, was wir bisher glaubten, zusammenbricht, sich auflöst und wir gar nicht mehr anders können, als die Augen zu öffnen und hinzusehen. Doch manchmal reicht es nicht, zu sehen, wir müssen es fühlen…

Erst dann beginnen wir wirklich zu verstehen, dass niemand uns rettet, außer uns selbst. Dieser Moment der Erschütterung der Illusionen, über diese Welt und das System der Zerstörung, ist der Moment, der uns endlich aufwachen lässt, um anzufangen, für uns einzustehen, für das, was wirklich wertvoll ist und die Macht über uns niemals abzugeben! Die Freiheit, als Mensch selbstbestimmt zu leben!

Ihr Lieben, Vieles, was nicht mehr zu uns gehört, was wir vielleicht über Jahre verdrängt, getragen, ertragen, mitgemacht, aufrecht erhalten haben, in unserem Leben wie auch im Außen, wird nun nicht mehr funktionieren. Das Neue bahnt sich seinen Weg und wir sollten diese Zeit Jetzt nutzen, uns zu entscheiden für unseren Weg und die Chance, es mitzugestalten, solange wir die Möglichkeit dazu haben.

Sei Du die Veränderung, die Du Dir wünschst und sei bereit, Alles dafür zu geben, zu tun, neu zu erschaffen… ist auch das Thema des Vollmonds und totalen Mondfinsternis, der uns am 16.05. bevorsteht! Es ist Zeit, unser Schicksal in die Hand zu nehmen! (Wer noch bei meiner Energiereise für Mensch & Tier am Sonntag Abend dabei sein möchte, meldet euch bitte zeitnah per Email!)

(Sylvia Raßloff)

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.