die wir nutzen sollten, um innezuhalten… zurückzuschauen auf das vergangene Jahr… und dankbar zu sein für all das, was uns begegnete… für all das, was wir lernen… was wir erleben durften. Es ist auch die Zeit, sich in Liebe zu verabschieden… von all dem, was von uns ging… Zeit, zu verzeihen… Zeit der Reinigung von allem, was uns belastete… Zeit, das Alte loszulassen. Zeit, nach innen zu schauen… auf unsere Wünsche, Hoffnungen, Träume… der Inneren Stimme zu vertrauen. Zeit, Kraft zu tanken… um offen zu sein für das Neue… Mut zu haben, nach vorne zu sehen… die Tränen wegzuwischen… um die Augen zu öffnen… für all das Wunderbare, was uns erwartet. Es ist Zeit, dem Glück die Türen zu öffnen… und neue Wege zu gehen. Alles, was wir hierfür brauchen, finden wir in uns selbst.

(Sylvia Raßloff)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.