“Behandeln Sie auch Menschen?” So oder ähnlich werde ich immer wieder gefragt… Ja, ich behandle Tiere und auch Menschen, all jene, die Hilfe suchen, weil sie körperlich und seelisch aus dem Gleichgewicht geraten sind. Denn über die Tiere, denen ich geholfen habe, komme ich oft zu ihren Menschen… Tiere sind die Botschafter unserer Seele und so lassen sich beide manchmal nicht voneinander trennen.

Danke von Herzen für diese berührende Rückmeldung zu meiner Heilreise für Franziska, in der ich eine Botschaft ihres verstorbenen Vaters erhielt… Der Körper kann heilen, wenn die Seele bereit ist ♥

“Hallo meine liebste Sylvia,

danke von ganzem Herzen für diese Reise!

Meine Finger schmerzen nicht mehr und sie sind auch nicht mehr taub, ebenso meine Handgelenke! Das sind meine Modellierhölzer, die du in der Reise gesehen hast… Ich bin im Moment wirklich am überlegen, ob ich an einer Weihnachtsausstellung mitmachen will und Engel, Engelsflügel etc. hierfür mache… Vielleicht hat das einen Zusammenhang.

Als ich das von meinem Daddy gehört habe, sind mir die Tränen nur so runtergelaufen, wie jetzt gerade wieder… er war mein Mentor und er fehlt mir in dieser Beziehung ganz fest, immer noch. Ich habe ihm immer, wenn ich etwas fertig gemacht habe, sei es ein Relief auf einem Grabstein, eine Skulptur oder ein Bild, die Sachen gezeigt und seine Meinung war mir sehr wichtig, weil er mich verstanden hat, was ich zeigen wollte. Er fehlt mir manchmal ganz arg. Die Botschaft von meinem Daddy hat mich total geflasht… und es wirkt immer noch in mir nach. Seine Worte sind so wichtig für mich grade! Jetzt weiß ich, dass er da ist und mich begleitet… und dass alles gut wird!

“Abschied nehmen… sich trennen… aufgeben… einen Teil von sich selbst. Etwas dem Wind überlassen… den Fluten… dem Wasser… das Sterben lernen… jeden Tag ein wenig.” … Diesen Spruch hatten wir auf der Danksagung meines Daddys. Seit gestern habe ich das Gefühl, ich hätte einen Teil wieder zurück gekriegt… Ich danke dir so sehr für deine Heilreise und drück dich ganz fest!

Ich bin dir von Herzen dankbar, dass du mich auf meinen Weg führst. Es ist so befreiend und tut so gut! Ja, ich spüre auch ganz fest, dass sich etwas verändert, zum Guten das wäre alles nicht so gekommen, wenn du mir nicht geholfen hättest und dafür bin ich die ewig dankbar!

Danke tausend mal ♥”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.