Wir, die wir uns mit Leben umgeben, dessen Lebenszeit kürzer ist, als unsere, wissen, dass der Abschied kommt… Irgendwann. In hoffentlich weiter Ferne… Dieser Tag, an dem ich dich gehen lassen muss… wenn die Erde für einen Augenblick aufhört, sich zu drehen… Doch der Himmel ist gar nicht so weit weg. Wenn ich an dich denke, bist du da. Hier bei mir. Wenn ich dich riechen, hören, spüren kann. So wie früher. Mit dir sprechen… Weiß ich, dass der Tod nicht das Ende ist… Es ist nur der Körper, der geht. Und manchmal ist es auch ein Segen, denn wir können nicht ewig leben… Wenn er ausgedient hat, ist es doch nur die leere Hülle. Egal wann der Tag kommt… Es wird immer zu früh sein. Doch wahre Liebe ist größer, als das Leben selbst und ich weiß, nichts geht verloren, da draußen im Universum… Dort, wo die grünen Wiesen sind, wo es keine Schmerzen gibt, und wo wir uns irgendwann wiedersehen! Erinnerung ist kein Ort der Trauer, sie ist ein Ort des Trostes und die Verbindung zwischen dir und mir.

© Sylvia Raßloff

6 Kommentare
  1. Elisabeth Sobotka sagte:

    Du sprichst mir aus der Seele! Manchmal müssen auch wir vor unseren Lieblingen gehen und ich bin überzeugt das sie genau so denken und fühlen wie du das geschrieben hast, denn, unsere Vierbeiner wissen es einfach! Obwohl, sie leiden genau so wie wir, ihre Liebe zu uns ist endlos, ob wir da sind oder nicht!
    Danke dass es dich gibt Silvia!

    Antworten
  2. Heike Reinhardt sagte:

    Wunderbare Worte….ich glaube auch daran, dass wir unsere geliebten Vierbeiner irgendwann wieder sehen. Und dieser Glaube lässt mich die Tage ohne meine geliebte Leonie, aber mit Joy und Paco , kraftvoll weiter gehen.

    Antworten
  3. Roswitha sagte:

    w,underschön…auch mir kommen die Tränen…aber keine Tränen der Trauer ….es vergeht kein Tag an dem ich nicht an meine bereits von mir gegangenen Wegbegleiter denke….mit ihnen verbunden bin….sie um Rat frage….ihnen zuhödre…sie sind noch immer für mich da …und ich für sie…sie sind genau so wichtig und present wie zu den gemeinsamen Zeiten hier auf Erden…und ich gaube ganz fest an ein freudiges Wiedersehen…, danke für die schönen Worte zum Thema Abschied….für mich einfach ein Abschied für länger aber nicht für ewig….

    Antworten
  4. Bettina sagte:

    Ich möchte so sehr gern dran glauben, das ich IHN den einen Wiedersehen! Ich Träume immer noch von ihm! Und es ist mittlerweile 3 Jahre her, das ich ihn gehen ließ! Grad gestern wieder dieser Traum….. Ich glaube, das DER Glaube mir hilft! Der glaube, das ich IHN bald Wiedersehen und wir beide über die Wiesen rennen, uns ansehen und alles ist GUT!!!!!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.