“Liebe Sylvia,

Vielen Dank für dein tolles und rührendes Gespräch mit unserer kleinen Luna. Es hat mich total bewegt, was unsere kleine Luna schon alles in ihrem kurzen Leben erleben musste und ich musste mir die Mail mehrmals durchlesen und die Tränen liefen dabei….Ja, es ist richtig das Luna wie ein kleines scheues Rehlein ist und sie auch weiterhin sehr schüchtern ist. Sie zieht sich auch immer in unser Schlafzimmer zurück, da fühlt sie sich sicher. Ihre Angst vor meinem Mann wird langsam besser. Sie sucht langsam auch mal draußen Kontakt zu ihm und versucht ihm zu vertrauen… Ja, unseren alten Beagle Balu liebt sie! Die beiden toben viel zusammen im Garten oder sie kuschelt sich an ihn ran…. Es hat mich so gerührt, dass Luna geweint hat… aber die kleine Maus, unsere Prinzessin, kann sich sicher sein, dass sie bei uns alle Zeit der Welt bekommt, um ihr Leben zu genießen und Vertrauen zu entwickeln, um auch sicherer zu werden.

Vielen Dank für deine Hilfe! Es ist so schön, dass man nun auch die kleine Luna und auch Filou viel besser verstehen kann, um Ihnen Liebe und Sicherheit zu geben und ihnen ein tolles Hundeleben zu ermöglichen!

Liebe Grüße

Alexandra”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.