der nach einer schweren Entscheidung für eine OP plötzlich in der Tierklinik verstorben ist… ohne dass sich seine Lieben von ihm verabschieden konnten… gefolgt von unendlicher Trauer und Schmerz…

“Liebe Sylvia…

ich bin Dir so unendlich dankbar für die Kommunikation mit Gismo & Balou!

Es ist so schön zu wissen, dass es meinem Gismo auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke gut geht… und eine riesen Erleichterung, dass ich nichts falsch gemacht habe… Es sind so viele Tränen geflossen… vor Freude, Glück, Erleichterung und Trauer.. ein richtiges Wechselbad der Gefühle… schon beim ersten Satz von der Kommunikation liefen die Tränen…

Auch wenn es sehr weh tut, dass er nicht mehr da ist, bin ich nun froh, dass er nicht leiden musste… der Befund kam erst später und es war ein bösartiger Lungentumor :-( Anfangs war immer Verdacht auf Fremdkörper, was auch in der ersten Biopsie rausgekommen ist, dass Fremdmaterial gefunden wurde… (Es war so, wie du auch geschrieben hast.) Zu wissen, dass Gismo mir so dankbar ist, dass ich so um Ihn gekämpft hab, ist sowas von schön und erleichternd. Ich hoffe so sehr, dass wir uns eines Tages wieder sehen werden … denn die Liebe zu Ihm wird niemals sterben…

Gismo hatte auch recht, dass wir vieles gemeinsam haben… “Die Seele nach außen schützen, weil wir verletzt worden sind…” trifft absolut zu. Auch, dass Gismo zu Lebzeiten nie richtig seine Liebe zeigen konnte, stimmt… und jetzt bin ich Glücklich und erleichtert, dass er mich genauso liebt wie ich ihn. Ich hoffe, dass Gismo uns noch oft besuchen wird… Es tut gut, zu wissen, dass er bei uns ist… und vielleicht kann ich seine Anwesenheit doch mal spüren… In manchen Momenten meine ich, er ist da… bin mir aber wegen dem Wechselbad der Gefühle, wo ich gerade durchmache, nicht sicher… Klar fehlt er mir ganz arg und es kommen oft einfach so die Tränen… aber ich bin sowas von Erleichtert, dass ich den Schritt mit der Tierkommunikation gemacht habe… Ich weiß, wie es Gismo geht, wie er gefühlt hat und dass seine Seele und die Liebe niemals sterben werden.

Auch beim Balou trifft alles zu… Er hat öfters mal Problemen mit den Gelenken… und wenn dann auf der linken Seite… Mal besser, mal schlechter und dann gibt es viele Tage, wo man Ihm sein Alter garnicht anmerkt. Bei der Haaranalyse von meiner Tierheilpraktikerin ist auch schonmal die Milz rausgekommen (wie du es gefühlt hast), aber nichts genaueres. Seine Bauchspeicheldrüse produziert keine Enzyme mehr… die muss ich zufüttern. Auch seine Blase ist manchmal nicht ok, manchmal verliert er etwas Urin in der Wohnung nach dem Aufstehen oder manchmal auch einfach so, wenn er da liegt. Traurig ist er… wie ich natürlich auch!

Durch das Gespräch mit Balou hab ich noch mehr das Gefühl, dass er mich trösten will und … ja…. ich mach mir auch immer Sorgen und will alles richtig machen… Auch muss bei mir alles immer seine Ordnung haben… Auch stimmt es, dass er mich oft sehr lange anschaut und im Moment lässt er mich so gut wie garnicht mehr aus den Augen! Ich ihn aber auch nicht… Werde jede Minute, wo ich noch mit Ihm haben werde, genießen und hoffe, ich werde Ihn noch lange bei mir haben… Unser Gismo wird uns begleiten…

Balou und Ich werden es bestimmt zusammen schaffen, über die Trauer hinweg zu kommen… Es ist einfach nur schön, so eine Tierkommunikation zu erleben… Ich bin dir so dankbar, liebe Sylvia… und kann es jedem, der so an seinem Tier hängt und so schrecklich trauert, wie ich und Balou, nur ans Herz legen…

… einfach nur wunderbar…. Nochmals tausend Dank!

P.S. Gerne darfst du die Zeilen auf deiner Seite veröffentlichen, würde mich sogar freuen… Ich finde, sowas darf jeder wissen, weil es so hilfreich ist und der Seele wie dem Herzen einfach gut tut… Schon wieder bin ich den Tränen nahe… Bin so dankbar für alles… Kann gut sein, dass ich mich wg. Balou auch nochmal melden werde.. Hab mir schon Gedanken darüber gemacht… würde auch gerne mal ein Seminar bei Dir besuchen…

Bis Bald! Ganz liebe Grüße!

Yvonne mit Balou und Gismo im Herzen”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.