vor einiger Zeit… Ja, die Tiere verbinden uns im Herzen… und wer einmal die Möglichkeiten, die die Tierkommunikation bietet, kennengelernt hat… unsere Tiere besser zu verstehen… zu hören, was sie uns sagen möchten… den lässt es auch nicht mehr los… Ja, wir alle können lernen, mit ihnen zu sprechen und ich freue mich sehr, die Menschen, denen ich mit ihren Tieren helfen konnte, sie oft über schwere Zeiten begleitet habe… dann persönlich in meinen Seminaren kennenzulernen <3

(Übrigens… die neuen Seminar-Termine für 2017 werden im Oktober auf meiner Seite bekannt gegeben.)

“Hallo liebe Sylvia,

ich hoffe dir und deinen Lieben geht es gut? 8 Wochen ist es jetzt her, dass mein geliebter Joker gegangen ist und ich kann es noch immer gar nicht glauben.

Er fehlt uns allen so sehr, aber er hat einen Ehrenplatz in unserem Herzen und wir zünden beinahe täglich eine Kerze für ihn an… Mehr kann man leider nicht mehr tun, das Leben muss ja trotzdem irgendwie weitergehen, auch wenn man erstmal nicht weiß wie.

Seit unserem Kontakt wegen Jokers Krankheit denke ich immer wieder darüber nach, was ich gern meine anderen Tierkinder fragen würde… natürlich versuche ich jetzt erst recht, ihnen die Zeit bei uns so schön wie möglich zu gestalten und ihnen so viel Liebe zu geben, wie nur irgendwie machbar. Aber die Frage bleibt: ist das genug? Wissen sie wirklich, wieviel sie mir bedeuten?

Darum möchte ich gerne selbst lernen, wie ich mit meinen Liebsten kommunizieren kann. Ich habe häufig schon jetzt das Gefühl, dass zwischen uns eine besondere Art des Verständnisses herrscht und möchte gerne herausfinden, ob ich mich bereits auf dem richtigen Weg befinde und wie ich das ganze fördern kann. Ich glaube, wenn mir das jemand nahebringen kann, dann Du! :)

In diesem Jahr werde ich es leider zeitlich nicht mehr schaffen, an einem Kurs von dir teilzunehmen, daher wollte ich fragen, ob die Termine für die Basisseminare Tierkommunikation für 2017 schon stehen?

Ich würde mich freuen, von dir zu hören und sende dir die liebsten Grüße!

Melanie”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.