Manchmal müssen sie viel zu früh gehen…

“Liebe Sylvia,

Von Herzen DANKE für das Gespräch mit Shadow!

Ich kann nicht in Worte fassen, wie überwältigt und glücklich ich bin. Den ganzen Tag über hatte ich so ein Gefühl, dass mich Ihre Mail heute erreicht.

Es ist unglaublich, wie Sie alles beschreiben, zu erkennen, dass er mich beobachtet, bei mir ist und alles mitbekommt, was ich mache, worüber ich nachdenke… Wunderschön und beruhigend zu wissen, dass er bei mir ist, auch merkt, dass ich ihn spüre und die Vorfreude darauf, dass er zurückkehren wird. Jeder Satz, jedes Bild, stimmt bis ins Detail. Es war alles genau, wie Sie es beschreiben. Sie und Shadow haben mir durch dieses Gespräch wieder Hoffnung gegeben und Lebensfreude!

Seit Ihrer Email bin ich nun sicher, dass er bei mir ist, denn es waren einige Zeilen dabei, die nur ich wissen kann…. er ist also da und bekommt meine Gedanken mit und was ich zu ihm sage… und das macht mich sehr glücklich. Genauso, wie er merkt, dass ich ihn spüren kann. Nun kann ich mich auch auf mich verlassen und mir glauben, wenn ich denke, dass er da ist. Ich habe mir seine Antwort zig mal durchgelesen und bin total gerührt von soviel Liebe und bin dankbar, dass ich dies erfahren darf.

Ich liebe ihn unendlich und danke Ihnen für soviel Freude, die Sie mir mit dem Gespräch zurückgegeben haben.

Dafür sage ich von Herzen DANKE, umarme Sie ganz feste und schicke Ihnen Licht und Liebe ♥

Ihre Tina”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.