Ich bin unglaublich dankbar für das, was ich tun darf ♥ Die Tiere sind so große Lehrer und in meinen Gesprächen mit ihnen darf ich immer wieder erfahren, wie sehr sie ihren Menschen helfen, wie wundervoll und weise sie sind. Sie sind die größten Lebenslehrer! Heute hatte ich ein Seelengespräch mit einem kürzlich verstorbenen Kater, der mir einiges über das Leben und Sterben erzählte und auch ganz besondere Botschaften für seine Menschen hatte, die ich mit euch teilen möchte…

“Immer unterwegs sein, immer für etwas verantwortlich sein, die Lage abchecken, für Ordnung sorgen, aufpassen… Doch bei all dem, immer wieder auch Auszeiten finden, sich nicht verbiegen, auf sich selbst achten, entspannen…” Das hat er euch gezeigt! „Stress ist gar nicht gut. Ganz und gar nicht! Man darf nie sich selbst verlieren! Das ist manchmal nicht leicht, ich weiß… aber es ist wichtig!“ … “Sag ihnen, sie sollen das tun, was sie glücklich macht. Das Leben ist zu kurz, um Zeit zu verschwenden und Dinge zu tun, die wir nicht tun wollen. Wir Katzen tun das nie!“ (Oh ja, Katzen sind sehr selbstbestimmt :-))

“Bitte sage ihnen, dass es mir gut geht, dass jetzt hier mein Reich ist! Ich bin eigentlich immer beschäftigt und es gibt so viel zu entdecken und zu tun. Und ganz oft schaue ich noch nach ihnen, wenn ich spüre, dass sie an mich denken, mich vermissen. Möchte sie trösten, einfach bei ihnen sein. Ich weiß, sie können mich fühlen und vielleicht auch sehen. Sage ihnen, wir können uns nicht verlieren… und vielleicht, ja vielleicht kommt es ganz plötzlich, dass wir uns wiedersehen!!!“ … „Die Seelen wandern, weißt du… und ganz oft begegnen sie sich nicht nur einmal im Leben. All das ist so spannend…“ Er schließt die Augen kurz und reckt seinen Kopf in die Höhe, und es scheint, als ob er in sich hinein lächelt. “Alles kommt, wie es kommen soll. Habt Vertrauen!“

Danke Carlo ♥ wundervolle Seele…

(Sylvia Raßloff)

1 Antwort
  1. Heike sagte:

    Das mit Carlo hat mich sehr berührt………eine sehr weiße Seele…………ja er hat Recht, immer schneller, höher, weiter und dabei verlieren wir uns selbst. Jeder sollte sich dessen bewusst werden, dass wir nur ein Leben haben. Carpe diem – Nutze den Tag!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.