Danke von Herzen für die so schöne Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation und Heilreise (Energiefeld-Heilung) mit Billy ♥ Das Gespräch und auch die Heilreise waren sehr wichtig, da es Billy seit einiger Zeit gar nicht gut ging und er auch viel für und mit seinen Menschen trägt!

„Liebe Sylvia,

ich finde keine Worte, für die Dankbarkeit Dir und Deinen Helfern gegenüber, für diese wunderbare Arbeit, die Du für Menschen und Tiere tust. Sei gesegnet und reiche meinen Dank weiter!

„Eine Katze kam zu ihm, es war als kannten sie sich. Wie ein Geistführer, eine gute Seele, Mitglied seiner Seelenfamilie. Sie berührten sich, es war wie eine Energieübertragung.“ Diese Sätze berühren mich zutiefst. Am Montag, also vor 4 Tagen habe ich während einer Sitzung gleiches erlebt, samt dieser Energieübertragung, bei mir über die Hände. Über den Hinweis der weißen Büffelfrau werde ich mich mit Billy unterhalten. Ich spüre, dass er auch für mich (und nicht nur für mich) von großer Bedeutung ist. Könnte ein Familienmotto werden, das uns tief verbindet!

Heute Morgen ist Billy wie ein geölter Blitz die Treppe hochgerannt. Auf dem Sisalteppich kann er alles geben, was in ihm steckt. Da wusste ich, das ist das Werk von Sylvia und Ihren Helfern. Von Herzen danke.

Wie lange sollte denn der Abstand sein zur nächsten Heilreise?

Wir wünschen Dir eine wundervolle Zeit bis dahin.

Von Herzen liebe Grüße

senden Dir Karin, Karl-Heinz und Billy

P.S.: Nun habe ich doch noch ein paar Tage gewartet, um Billy zu beobachten. Er kann seinen Kopf sehr viel besser bewegen. Ist beim Laufen schneller und hat zwei Abende von alleine mit mir auf meinem Schoß geschmust. Auch die Nase ist etwas besser. Ich glaube, dass sich in ihm viel gelöst hat!“

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.