Ihr Lieben, eine kraftvolle und heilige Nacht steht uns morgen bevor… Beltane – das Fest des Lebens, des Lichts, der Fruchtbarkeit…

eines der wichtigsten Feste im Jahreskreis der Kelten überhaupt, denn mit dem 1. Mai beginnt bei den Kelten das Sommerhalbjahr. Es ist auch „Walpurgisnacht“, nach Walpurgis, der heidnischen Göttin, Seherin und Wahrsagerin benannt… Die Nacht der Riten und Rituale… die Nacht, in der die Hexen tanzen…

Sie bringt uns auf ganz besondere und magische Weise mit unserer Urkraft in Verbindung, lässt uns unsere Ursprünglichkeit und Göttlichkeit spüren. Kraftvolle Energien werden freigesetzt und der Kontakt zur Anderswelt kann hergestellt werden. Die Grenzen zwischen den Welten verschwimmen…

Es ist Zeit, uns zu erinnern, unsere Göttlichkeit anzunehmen, unsere Seele zu fühlen und die Verbindung mit Mutter Erde und der Natur. Das Licht, die Wärme wird uns durchströmen und Wünsche wahr werden lassen. Es ist die Zeit, loszulassen… und uns neu zu erschaffen. Spüre das Feuer in dir!

(Wer noch bei meiner Energiereise für Mensch & Tier an diesem magischen Abend morgen zum „Black Moon“, dem Neumond im Stier und der Sonnenfinsternis, dabei sein möchte, meldet euch bitte zeitnah per Email!)

(Sylvia Raßloff)

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.