Jedes Jahr zur Weihnachtszeit können die Tierheime im In- und Ausland ein Lied davon singen… Wie jedes Jahr werden wieder unzählige Tiere ausgesetzt… Wie jedes Jahr werden wieder zahllose “ungewollte Weihnachtsgeschenke” nach Weihnachten im Tierheim abgegeben…

Und da sitzen sie dann im Zwinger… die, die Kinderaugen zum Leuchten bringen sollten… neben den Alten und Kranken, die sowieso keiner will… die Ungewollten, die Weggeworfenen… traurig und verzweifelt… und verstehen die Welt nicht mehr… Und in ihren Augen steht immer dieselbe Frage geschrieben… “Warum…?”

Warum…? werden so viele Tiere einfach unüberlegt angeschafft… warum abgegeben/ausgesetzt?

Tiere kosten Geld, machen Arbeit, Dreck… müssen erzogen werden…. Sie können krank werden… brauchen Zeit, Aufmerksamkeit und Beschäftigung… machen auch mal was kaputt… vielleicht… Sie leben! Sie brauchen Liebe… Sie sind keine Ware, keine Wegwerfartikel… kein Spielzeug…

Sie LEBEN… Sie haben eine Seele, Gefühle… empfinden Liebe, Trauer, Einsamkeit und Schmerz… Sie legen ihr Herz in unsere Hände… bis zum Schluss. Tiere zu haben, ist kein Hobby… Es ist eine Lebenseinstellung. Das heißt, auch noch da zu sein… wenn Zeiten sich ändern, so wie sie für uns!… Verantwortung zu übernehmen… FÜR ein Leben!

Denkt BITTE darüber nach, BEVOR Ihr euch ein Tier anschafft!!!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.