Wenn unsere Tiere alt werden, wenn sie krank sind, sind die Sorgen oft groß… Ich durfte mit Yamba sprechen, die so eine wundervolle und weise Seele ist. Ja, sie ist krank, doch trotz der schockierenden Diagnose und schlechten Prognose hat sie gekämpft und ihre Menschen für sie… Geschenkte Zeit! Ja, Yamba möchte stark sein und am liebsten alle Sorgen vertreiben, um die wunderbaren Augenblicke mit ihren Menschen zu genießen… tief verbunden, voller Liebe, Stolz und inniger Freude, so viel es geht, und in tiefer Dankbarkeit! (Oh ja, die Tiere sind unsere größten Lehrer!) Danke von Herzen für die so schöne Rückmeldung zu meiner berührenden Tierkommunikation mit Yamba ♥

“Liebe Sylvia,

ganz herzlichen Dank für das Gespräch mit Yamba. Ich hatte etwas Angst vor dem, was ich lesen werde. Ja, Yamba ist in der Tat eine wundervolle Seele. Ich bin so stolz, sie an meiner Seite zu haben!

Beim Lesen des Körpergefühls von Yamba liefen mir nur noch die Tränen. Yamba ist eine unglaubliche Kämpferin! Ich bewundere sie, wie sie mit all diesen Gefühlen noch so fit und glücklich ist! Es ist wahnsinn, was Sie alles spüren können… Das beeindruckt mich sehr!

Lachen musste ich über die Beschreibung, dass Yamba gerne Sport macht. Ja, das ist Yamba. Rennen, rennen, rennen. Das liebt sie heute immer noch. Langsam ist nichts für sie. Bei allem gibt sie Vollgas. Gerade gestern haben wir wieder über sie gelacht. Sie durfte den Dummy von Harky holen. Ihre Augen haben so geleuchtet. Sie war so unglaublich stolz. Sogar meinem Mann ist es aufgefallen und er hat gesagt, schau mal wie stolz sie den Dummy bringt. Egal, was wir zwei ausprobiert haben, sie war immer voll dabei. Ausser bei den Prüfungen im Obedience. Da hatte sie oft andere Pläne von den Übungen und sie diente sehr der Unterhaltung der Zuschauer. Sie liebt es, wenn sie die Menschen zum Lachen bringt!

Mit Harky macht sie es wirklich toll. Sie hat ihm schon einiges beigebracht. Sie ist eine ganz tolle Lehrmeisterin. Wenn er etwas nicht versteht, dann darf sie ihm vorzeigen, wie es geht. Im Juli fahren wir in die Berge. Das wird wohl das sein, was Yamba Ihnen gezeigt hat. Dort fühlten wir uns immer so wohl und konnten alles um uns herum vergessen. Sie liebt es sehr, dort zu sein, diese Freiheit. Stundenlang draussen in der Natur zu sein.

Yamba beobachtet mich sehr viel. Dann schauen wir uns tief in die Augen und ich spüre das starke Band zwischen uns. Wir verstehen uns ohne viele Worte. Spüren einander einfach. Ich kann mich immer 100% auf sie verlassen. Ich danke Ihnen von Herzen für das Gespräch mit Yamba. Ich werde dieses sehr berührende Gespräch noch einige Male lesen und sacken lassen müssen. Mir laufen immer wieder die Tränen… Das Gespräch mit Yamba hat mich so sehr bewegt.

Liebe Grüsse
Karin

P.S. Sie dürfen gerne einige Zeilen veröffentlichen. Ich habe schon einige Kommunikationen mit Yamba machen lassen. Aber so intensiv war es noch nie.”

“Ja, Yamba kämpft❤️ Sie ist so einmalig und wunderbar. Durch sie darf ich so viel lernen. Ich liebe sie so sehr❤️ Danke für das berührende Gespräch mit meinem Seelenhund❤️”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.