So Vieles zeigt sich in diesen Tagen… Vieles will losgelassen, ja verabschiedet werden. Wir tragen Dankbarkeit in unseren Herzen… und auch Schmerz. All das, was in diesem Jahr war… Die guten… und auch die schlechten Tage. Lasse los, verzeihe… nimm es in Liebe an… denn jede Erfahrung lässt uns lernen, lässt uns wachsen… und hinter all dem Erlebten… findest du dich selbst! Die Wunden wollen heilen… damit das Neue geboren werden kann…

Vielleicht…

müssen wir manchmal erst alles verlieren… um ganz neu anfangen zu können. Vielleicht müssen wir manchmal ganz tief fallen… um zu erkennen, was wirklich wichtig ist. Vielleicht müssen wir erst loslassen, um Freiheit zu gewinnen… endlich die Augen öffnen, um die ganze Wahrheit zu sehen… hinfallen, um wieder aufzustehen.

Vielleicht erkennen wir manchmal erst dann, wie stark wir sind… wenn es keinen anderen Weg mehr gibt. Vielleicht liegt in unseren größten Ängsten die größte Chance verborgen. Vielleicht müssen wir manchmal an unsere Grenzen gehen… um uns selbst (wieder) zu finden.

Vielleicht müssen wir manchmal erst das Schlechte erleben… um das Gute zu schätzen zu wissen. Vielleicht ist das alles nicht leicht… doch vielleicht sind die Zeiten, die am schwersten sind, da… um am meisten lernen… denn in unseren größten Schwächen liegen unsere größten Stärken verborgen.

(Sylvia Raßloff)

In diesem Sinne… Habt einen schönen Abend ♥

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.