Vielleicht ist es einfach, sich anzupassen… vielleicht das Leben der anderen zu führen… vielleicht einfacher, zu schweigen. Doch warum fühlt es sich dann oft so schwer an? Vielleicht weil es leichter wär… sobald du anfängst, einfach DU selbst zu sein, zu tun, was Du willst, zu sagen, was du fühlst… Weil man sich nicht belügen kann!

Oh nein, einfach ist nicht leicht. Doch vielleicht ist es Zeit, einfach aus dem Zug auszusteigen… aus diesem Zug von Erwartungen und Selbstmitleid, aus dem Zug der leeren Gesichter und ungelebten Träume, der immer nur in eine Richtung fährt… um zu schauen, was das Leben noch für dich bereit hält? Ja, die Tage rauschen vorbei, schneller als dir lieb ist, ohne, dass du aufgestanden bist…

Steh auf und gib dich hinein… Vertraue in den Wind, der dich mitnimmt, um die Geschichte zu schreiben, die tief in dir bereits geschrieben ist. Deine Seele weiß es! Vertraue in Dich! Vielleicht wird es stürmen, dir den Atem rauben… Es ist LEBEN! Und nein, du folgst ihm nicht… es folgt DIR! Dem, was Du BIST… dem, was du TUST… in jedem Augenblick! Fang an, an Dich zu glauben!

Vielleicht ist das der Moment, in dem du das Licht siehst… DEIN Licht! Dieses Leuchten in deinen Augen. Lass dich überraschen! Du bist FREI!

(Sylvia Raßloff)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.