Es gibt so viele Verbindungen zu Menschen und ihren Tieren, mit denen ich in den letzten Jahren gesprochen habe, denen ich geholfen habe, oft durch schwere Zeit, die einfach bleiben… tief im Herzen, auch wenn es schon lange zurückliegt… auch wenn wir uns nie persönlich begegnet sind. Es sind einfach Herzensangelegenheiten…

Und immer habe ich gesagt: Irgendwann kommen wir euch besuchen… Und so waren wir am Wochenende im wunderschön – direkt zwischen dem Starnberger See und dem Ammersee gelegenen – Cafè Merano (http://www.cafemerano.de) auf Gut Kerschlach, um Sandra & Wolfgang Weigler (http://www.whowantsit.de, deren Events ich immer wieder hier bei FB bewundere) zu besuchen… und was soll ich sagen, wir haben in dieser herrlichen Umgebung mit Blick auf das Alpenpanorama eine so tolle Zeit zusammen verbracht.

Ich hab mich total gefreut, Zimt ♥ zu sehen, den kleinen sanften Mann aus Griechenland, den ich bereits von meinen Gesprächen kannte und der mir sehr nahe war dort (Ja, die Tiere spüren so genau…) Und natürlich haben wir uns gemeinsam erinnert… an Manou (https://www.tiere-verstehen.com/und-ploetzlich-sind-sie-alt-2/ ) über die wir uns damals kennenlernten, als Sandra ihrem Mann einen Gutschein für eine Tierkommunikation mit ihr schenkte, und ich sie dann über längere Zeit immer wieder begleitet habe, als es ihr nicht mehr gut ging. Manou war und ist so eine besondere große Seele ♥ die ihre Menschen getragen hat… bis zu ihrem letzten Atemzug.

Ja, auch Filli war dabei, ist immer dabei, denn wir werden jetzt öfters unterwegs sein. Liebe Sandra, lieber Wolfgang, Danke für Alles, für Gespräche, Umarmungen, (auch für die Führung mit Frank im Kräutergarten) und überhaupt… für die Freundschaft. Es war nicht “neu”… es fühlte sich so vertraut an. Wir sehen uns wieder!

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.