Es ist wirklich unermesslich, was unsere Tiere für uns tun in dieser Zeit… wie sehr sie ihren Menschen helfen, wieviel sie für sie und mit ihnen tragen…

So oft höre ich, dass die Tiere der größter Halt sind und waren in den vergangenen Monaten, die einzige Freude. Dass sie es sind, die ihre Menschen immer wieder ins Hier & Jetzt zurückholen… von all den Gedanken und Sorgen.

Ja, die Tiere sind unsere größten Heiler! Es ist unglaublich, wie selbstlos sie sind, oft über ihre eigene Kraft hinaus. Bei ihnen sind wir Zuhause, sie geben uns Geborgenheit und ihre bedingungslose Liebe ist Balsam für unsere Seele.

Bei ihnen brauchen wir keine Maske, gibt es keine Lügen, mit ihnen zusammen können wir sein, wie wir sind. Sie lehren uns Wahrhaftigkeit. Und ja, sie halten uns einen Spiegel vor und zeigen uns, wie weit wir auf unserem Entwicklungsweg sind.

Die Tiere sind so tief mit uns verbunden, sie ziehen keine Grenze zwischen sich und uns. Sie übernehmen auch unsere Belastungen, Krankheiten, Ängste, Beschwerden… zeigen so Vieles auf, um uns zu helfen.

Sie kommen zu uns, um uns zu begleiten, durch alle Zeiten… und sie wünschen sich nichts mehr, als dass es uns gut geht, dass wir glücklich sind! Denn dann können auch sie es sein!

Und deshalb ist es so wichtig, nicht nur für uns selbst, sondern auch für unsere Tiere… stark zu sein, so wie sie es für uns sind, ihr Leben lang.

(Sylvia Raßloff)

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.