Beiträge

Unsere Tiere kennen uns so gut, wie kein anderer, unsere tiefsten Gefühle und das, was uns bewegt… und es ist immer wieder schön, ihre Botschaften an ihre geliebten Menschen zu übermitteln! Oh ja, Sie sind so tief mit uns verbunden und helfen uns, besonders in schweren Zeiten, wie nur sie es können. Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner berührenden Tierkommunikation mit Molly ♥

“Liebe Sylvia!

Danke, danke, danke für deine schönen Zeilen! Es ist so, als könnte ich Molly jetzt noch besser verstehen! Es ist so schön!

Ich wollte so gerne wissen, wo Molly herkommt und Bauernhof kann ich mir gut vorstellen bei ihr! Einen Leckerli-Ball haben wir nicht, den hatte ich früher aber mal. (Vielleicht wünscht sie sich den wieder!)

Tatsächlich liegt unser Hund Charlie auf seinem Kissen im Schlafzimmer und schaut von unten auf Molly herauf, da er sehr eifersüchtig ist. Manchmal jagt er sie weg. Ich verstehe sehr gut, dass es für sie unruhig ist, bei uns zu schlafen. Wegen Charlie, aber auch wegen unseren Bewegungen und wenn unsere Tochter zwischen uns schläft, ist wirklich kaum Platz für Molly.

Sie kennt mich anscheinend sehr gut, ich bin beeindruckt! Ich zweifel oft an mir und tue viel für andere, das stimmt. Wahnsinn, wie Molly das spüren kann! Und es ist wunderschön zu wissen, dass mein Papa da ist, irgendwie. Und lächelt wenn, es mir/uns gut geht. Das erwärmt mein Herz, denn er fehlt mir schon sehr, gerade jetzt!

Liebe Sylvia, ich danke dir sehr! Es war wunderschön, das alles zu lesen! Ich wünsche dir von Herzen alles Gute. Wir werden bestimmt wieder Kontakt haben und ich hoffe nach wie vor, dass ich irgendwann auf eines deiner Seminare kommen kann.

Ganz liebe Grüsse und weiterhin tolle Begegnungen mit den zauberhaften Tieren!

Tanja”

Felix war ein Findelkind… er wurde als Baby allein auf einer Wiese gefunden… fast verhungert, mit verklebten Augen, starkem Schnupfen. Er hat einen Virus, verklebte Tränengange, Verschleimungen, Schnupfen, Fieber, Hals- und Magenschmerzen… die ständigen Medikamente und all die körperlichen Belastungen machten ihm seither das Leben schwer. Dieser kleine Kerl ist jetzt neun Monate alt und war fast immer krank… Aber nicht nur das, auch seelisch hat er einiges mitgebracht, was sich durch Ängste, Schreckhaftigkeit und Verhaltensauffälligkeiten zeigte. Nein, es ging ihm gar nicht gut, als sich sein Frauchen mit der Bitte um Hilfe an mich wandte. Nun, so Vieles hat sich geändert… und ich bedanke mich von Herzen für das Vertrauen und diese wundervolle Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation und Heilreise (Energiefeld-Heilung), über die ich mich unglaublich freue…

“Liebe Frau Raßloff,

ich bin so dankbar, für diese Reise und Ihre Heilung mit Felix.

Er ist weicher und liebevoller geworden, entspannter und freier, hat mehr Vertrauen zu mir und nähert sich mir immer weiter an. Er berührt mich schon häufiger, lässt sich im Liegen, meist am PC :) umarmen und manchmal kommt er, legt sich in meine Nähe und dann seine Pfote auf oder in meine Hand. Felix kommt inzwischen zu mir und ich bekomme einen Nasenstupser oder Küsschen. Ich glaub sie wissen, was das für Glücksmomente für mich/uns beide sind.

Danke dafür!

Man spürt, er hat schon noch eine Mischung aus Angst und Panik, was aber viel viel weniger geworden ist. (An seiner Erziehung arbeiten wir noch ;) Ich versuche, weiter zu lernen, an mir zu arbeiten, ihn zu verstehen, ihm Raum zu geben und ganz viel Liebe ♥.

Von Herzen Danke! Ich wünsche ihnen eine lichtvolle Reise durch diese Tage!”

“Liebe Frau Raßloff,

ich hatte gestern leider einen wichtigen Punkt ganz vergessen, für den ich so sehr dankbar bin!

Felix hatte ja, wie ich schon berichtete, durch den Herpes immer entzündete und nasse Augen. Auch die Nase war immer verschleimt und trocken durch die Verwachsungen und er bekam sehr schlecht Luft und hatte schwere Atmung.

In der Zeit während der Heilreise ist das bereits sehr viel besser geworden, er nahm zwar wieder und immer noch Antibiotika, aber die Veränderung war offensichtlich und hatte nicht nur mit Antibiotika zu tun. Ich habe dieses dann abgesetzt und er bekommt auch keines mehr.

Inzwischen hat er nur noch selten nasse Augen, sie sind fast trocken, außer er ist draußen bei Wind oder wenn es noch etwas kühler ist, wie bei uns Menschen auch. Er bekommt Luft und kann wieder wie ein Katerchen toben. Es ist ganz stark zu merken, dass in diesen Bereichen bei Felix etwas geheilt wurde.

Ich gebe ihm jetzt ab und zu hochdosierten Manuka Honig, ein wenig Kurkuma, das Silber, das Sie empfohlen haben, basisches Wasser oder Citrus Tee und viel Liebe und Energie.

Mir wurde durch ihre Arbeit auch wieder sehr bewusst: Alles ist möglich, man muss es nur zulassen und offen sein!

♥ DANKE ♥ herzlichst Marianne

PS. Wenn es andern hilft, sie dürfen gerne Teile meine Rückmeldungen veröffentlichen. Da ich alle Ihre Basistermine geblockt habe, würde ich mich für den nächsten möglichen Termin gerne anmelden!”

Ich durfte mit Strubbel sprechen, der aus dem Tierschutz im Ausland kommt und seine große Chance durch eine Pflegestelle bei einer lieben Seminarteilnehmerin erhielt, denn er war in einem sehr desolaten Zustand und hatte große Hautprobleme. Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner berührenden Tierkommunikation mit dieser wundervollen Seele ♥ die nun wirklich ankommen darf… denn schon nach kurzer Zeit war klar, dass da von Anfang an eine Seelenverbindung war… nur der Verstand wollte es noch nicht zulassen, was das Herz schon lange wusste. Liebe Hilke, ich wünsche euch Alles Glück der Welt zusammen und freue mich, wenn wir uns im Seminar wiederzusehen!!!

“Liebe Sylvia!

Tausend Dank für deine Kommunikation mit Strubbel! Du hast ihn sehr gut beschrieben, am meisten hat mich berührt, dass du gesehen hast, wie er mich immer mit seinen Augen verfolgt und tief in mich hineinsieht!

Die Darmsanierung läuft schon, seitdem er angekommen ist. Er war in einem desolaten Zustand, da er hochsensibel ist, entgiftet er über die Haut, welche anfangs knallrot war und er vor Juckreiz nicht wusste, wo er zuerst kratzen soll!

Ich brauchte einfach deine Bestätigung, um ihn endlich ankommen lassen zu können! Mein Herz wusste es schon sehr lange, aber mein Kopf brauchte keinen 4. Hund. Hab mich bei keinem der anderen Pflegehunde so schwer getan und dem Verein gesagt, das er erst mal aus der Vermittlung genommen werden soll, denn die Darmsanierung erfolgt ausschließlich mit Naturheilmitteln, ich hätte es nicht ertragen, wenn er in seinem neuen Zuhause mit Antibiose und Cortison erneut vergiftet worden wäre!!!

Nachdem ich ihm erzählt habe, dass er bei mir bleibt, ist er das erste mal voller Lebensfreude durch den Garten getobt ♥

Danke, danke, danke… eine dicke Umarmung und liebe, glückliche Grüße aus Ostfriesland

Hilke und Strubbel, der dann jetzt Justus heißt

P.S. Du darfst es gerne veröffentlichen und vielen Dank für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr, dass ich dich kennenzulernen durfte! Wie schön, dass immer mehr Menschen aufwachen! Wir werden uns wiedersehen! Alles Liebe von Hilke und Justus”

Gerade sitze ich hier mit einem Lächeln, habe die Infos fürs nächste Basis-Seminar Tierkommunikation rausgeschickt und erhalte diese Zeilen zurück “Ich freue mich auf das Seminar. Damit erfülle ich mir einen Traum!” Was gibt es Schöneres?!!!

Egal, was Ihr macht, ob Ihr feiert, unterwegs seid, arbeitet oder einfach den Trubel entspannt von Zuhause aus genießt… Ich wünsche euch auf jeden Fall einen schönen Rosenmontag ♥

Ein wunderschönes Aufbau-Seminar 1 Tierkommunikation liegt hinter uns und ich bin jedes Mal wieder so dankbar für das, was ich tun darf und für die Menschen, die mir in meinen Seminaren und über die Tierkommunikation begegnen! Danke für die besondere Energie mit euch, für Gespräche & Erkenntnisse, für die Verbundenheit & das Lachen und die wundervollen Gespräche mit den Tieren!!! Danke von Herzen, dass Ihr da ward! Ich freue mich sehr, euch wiederzusehen! Danke an die kleine große Minni, die uns so toll begleitet hat ♥

Danke liebe Sybille, liebe Steffi für eure so schöne Rückmeldung…

“Liebe Sylvia,

wir sind gestern gut nach Hause gekommen. Wir danken dir von Herzen für diesen unglaublichen Tag, der übrigens (leider) wie im Flug verging. Danke für deine so wunderbare Art, dein Wissen weiterzugeben. Es war so, wie wir es uns vorgestellt haben. Eine wunderbare Stimmung und Energie, nette Menschen … man fühlt sich so zu Hause bei dir !

Wir sind immer noch ganz im gestern… um auch alles zu verarbeiten … und zu festigen … man kann es irgendwie gar nicht beschreiben… Auch die Suche nach unseren Krafttieren… ich bekomme immer noch Gänsehaut, es war eine unglaubliche Erfahrung …

Wir wollen uns auf jeden Fall gleich wieder für das Nachfolge-Seminar im Juni bei dir anmelden und freuen uns jetzt schon darauf!

Ganz herzliche Grüße und eine Umarmung

Sybille, Steffi und auch von Jenny ❤️🐴”