Beiträge

und diese sind immer sehr intensiv, denn es geht um eine Neuausrichtung auf höherer Ebene!

Ja, an diesen Tagen lichtet sich der Schleier zur anderen Welt und zu höheren Dimensionen… und wir haben dadurch leichter Zugang zu unserer Intuition, zu unserem göttlichen Ursprung, zu unserer Seele. Wir erhalten verstärkt intuitiven Einsichten, um mehr über unseren Weg, unser Dasein, den göttlichen Plan und unsere Seelenaufgabe zu erfahren…

Nutze diese Zeit, um den Ruf deiner Seele zu hören und dich wieder mit deiner Inneren Kraft zu verbinden! Es ist wichtig, denn es geht um viel mehr, als das, was wir sehen, was uns vielleicht verwirrt, was uns vermeintlich genommen wird. Es geht IMMER um das Große Ganze! Wir sind mit allem verbunden! Und es geht um Ausgleich, um Liebe und Heilung…

Unsere Seele möchte uns wieder daran erinnern, dass wir Schöpfer sind, dass es mit UNS zusammenhängt, was geschieht auf dieser Welt! Wenn wir uns wieder mit ihr verbinden, erfahren wir das Vertrauen, dass wir alle gut aufgehoben sind und dass all die wundervollen Seelen, Ahnen und Wesen uns begleiten auf unserem Weg, der ganz sicher neu, ganz sicher anders sein wird…

Es ist unsere Aufgabe – jetzt -, zu verändern und durch die Herausforderungen zu wachsen! Auch wenn es anstrengend ist, es ist wichtig… denn viel zu lange haben wir geschlafen, viel zu viel einfach zugelassen – einfach funktioniert, ja, vielleicht eine Illusion gelebt, an der wir nun festhalten (wollen). Doch so Vieles bricht nun nach und nach weg, was dem großen Wandel, der neuen Zeit, entgegensteht…

Es ist wie ein großer universeller Reinigungsprozess, der uns hier auf der Erde noch sehr viel mehr aufzeigen wird, was nicht im Gleichgewicht ist… und wir sind mittendrin.

(Sylvia Raßloff)

Auch heute ist wieder ein Portaltag, der 20.04.2020, ein hochenergetischer Tag und weiterer Schritt auf dem Weg zur Veränderung… der die Tore weit öffnet… zu unserem Inneren, zu unseren Gefühlen… wo uns die Seelen aus der geistigen Welt besonders nah sind, um uns zu führen, uns zu helfen, zu vertrauen, ja zu verstehen, unseren Weg zu sehen…

An den Portaltagen ist die Schwingung sehr hoch und die kosmischen Einflüsse besonders, denn es geht um eine Neuausrichtung auf höherer Ebene und deshalb haben sie immer auch eine Auswirkung auf Körper, Geist und Seele. Oft träumen wir intensiver und manchmal können uns die hohen Schwingungen emotional auch ziemlich durcheinander wirbeln. Es sind “Transformationstage”, die uns dabei unterstützen, dahin zu gehen, wohin uns die Seele ruft…

Ja, gerade in dieser turbulenten Zeit ist es so wichtig, uns an unsere Kraft, unseren Mut, an unsere TRÄUME zu erinnern… an das, WOFÜR wir leben. Und uns wieder mit uns selbst zu verbinden…

Wir sind Kinder dieser ERDE… VERBUNDEN mit allem, was uns umgibt…

mit dem Feuer, dem Wasser, der Erde, der Luft – dem Himmel, der Unendlichkeit… mit ALLEM, was lebt… mit den Pflanzen, der Natur, den Tieren. Wir SIND all das… (und ohne all das Nichts). Wir sind ENERGIE… auf der Suche nach Harmonie… dem immerwährenden Streben nach AUSGLEICH. Wenn wir das erkennen, dass alles, was im AUßEN geschieht, auch mit UNS zu tun hat… und dass alles, was wir TUN, aussenden… alles andere BEEINFLUSST… dass wir eine VERANTWORTUNG haben…! Dass wir Licht SIND… und LICHT erschaffen können… aus unserem Inneren heraus… indem wir aus unseren Herzen handeln, indem wir LIEBEN… dann wird HEILUNG geschehen. Für uns, für diese Welt… für Alles LEBEN!

(Sylvia Raßloff)

Es ist nicht wichtig… wie oft du gefallen bist. Wichtig ist allein, dass du wieder aufgestanden bist… dass du gekämpft hast… denn egal, wie aussichtslos es manchmal scheint… Es gibt immer einen Weg! Wichtig ist, an dich zu glauben…

In diesem Sinne… Habt einen schönen Tag ♥

(Sylvia Raßloff)

Ich verbinde mich gleich mit Aramis, der sich heute Nacht auf den Weg über die Regenbogenbrücke gemacht hat, um mit ihm zu sprechen. Gestern war Portaltag… Die Tore zur anderen Welt waren weit offen. Auch wenn wir es selbst nicht fassen, nicht begreifen können… so ist doch alles, was geschieht, von den Seelen vorherbestimmt…

Run free wundervolle Seele ♥ (Michelle, ich umarme dich!)

Die Natur erwacht… auch wenn sie in diesem Winter nicht wirklich zur Ruhe gekommen ist, wie auch wir… doch sie nutzt all ihre Kraft… zur rechten Zeit… strebt stetig zum Licht… um zu erblühen, sich zu zeigen… in ihrem schönsten Kleid… ohne zu bewerten, zu vergleichen, zu neiden. Sie zweifelt nicht, sie hadert nicht… nimmt ihren Platz ein… verzaubert jeden noch so unscheinbaren Ort… singt ihre schönsten Lieder… immer wieder. Sie leuchtet, einfach aus sich selbst heraus… und wird immer Alles geben. Jeder für sich und doch alle gemeinsam… für das große Ganze… und mit ihrer ganzen Liebe… Für das Leben! Wir sollten es ihr gleich tun ♥

Heute ist wieder ein Portaltag. Die Energien sind hoch und öffnen immer mehr Tore in ein neues Bewusstsein. Habt Ihr es gespürt, dass es Zeit ist, zu erwachen…? Dass es Zeit ist, das Licht zu sehen, das uns leitet, das in uns allen ist… dass es Zeit ist, es erstrahlen zu lassen und zu erkennen, dass wir alle, jeder von uns, eine große Aufgabe haben… Dass es Zeit ist, uns an unsere Schöpferkraft zu erinnern, an den Weg der Seele… und ihn zu gehen! Oh ja, wir werden begleitet von den kosmischen Kräften, den Wesen und Engeln um uns herum… Wir sind verbunden! Geht hinaus in die Natur, haltet einen Moment inne… hört und fühlt in euch hinein: Ja, es ist Zeit!

(Sylvia Raßloff)

Ja, der heutige Tag bringt starke Energien mit sich! Zusätzlich ist es ein Portaltag, der ein großes energetisches Tor öffnet… den Weg zu einem höheren Bewusstseinszustand, auch wenn wohl jeder Tag im Moment etwas Besonderes ist, geprägt von dieser immensen Energieerhöhung, die 2020 insgesamt zu einem besonderen Jahr macht. Die Energien werden von Tag zu Tag intensiver, die uns zur Veränderung führen, zu einem kollektiven Erwachen… in eine Neue Zeit! An den Portaltagen ist der Schleier zu feinstofflichen Welten dünner und dies verhilft uns zu einer höheren Sicht auf uns selbst, auch um uns mehr und mehr unserer ureigenen Schöpferkraft bewusst zu werden.

Es fühlt sich im Moment innerlich etwas unruhig an… es ist ein Auf- und Ab der Gefühle und Gedanken immer wieder. (Viele schlafen auch etwas unruhig oder haben sehr klare Träume.) Einerseits spüren wir die Energien und Einflüsse im Moment, wie eine kribbelnde Vorfreude tief in uns drin… Es ist wie ein noch staunender Blick auf das helle Licht um uns herum, gepaart mit einer unbandigen Lebensfreude, die nur darauf wartet, loszulaufen… mit diesem Leuchten in den Augen, das wir als Kinder hatten… ohne zu wissen, was kommt. Mit diesem Mut und dem Gefühl, alles schaffen zu können, wenn du nur willst!

Andererseits ist da aber auch eine Sentimentalität, weil da noch zu viel ist (im Außen und vielleicht auch im Inneren), das festhalten will. Und doch ist es bei all dem wie ein Blick “von oben”… auf all das “Chaos”… als wären wir nur dabei und nicht mittendrin… im tiefen inneren Wissen, dass es gut ist, dass es sein muss, um sich neu zu sortieren, sich auszurichten… um zu heilen. Ja, es ist fast wie eine Ruhe (vor dem Sturm?), ein Annehmen, ein tiefes Vertrauen in die Veränderung und all das, was kommt… auch wenn wir nicht wissen, woher. Nimm es einfach an! Gib dich hinein, auch wenn es nicht einfach ist… Es wird immer leichter werden!

Es sind immer mehr Menschen, die sich ihrer Schöpferkraft bewusst werden… die fühlen, die “sehen”… die erwachen… die ihren Weg gehen. Wir sind nicht allein! In diesem Sinne… Habt einen lichtvollen Tag ♥

(Sylvia Raßloff)