Beiträge

“Man lernt die Menschen mit den besonders großen Herzen immer über die Tiere kennen…”

Wow… bin gerade sprachlos… und tief berührt… Danke liebe Jutta <3 für deine Rückmeldung zu meinem Basis-Seminar Tierkommunikation am Wochenende… Ich sende dir/euch eine Herzensumarmung… Von Herz zu Herz und Seele zu Seele…

“Meine liebe Sylvia,

ich weiß nicht, womit ich beginnen soll? So viele Eindrücke, die ich verarbeiten muß… Doch eines steht für mich fest:

Dieses – DEIN – Seminar war das beeindruckenste, was ich je erlebt habe!

Schon als ich Dich vor dem Haus stehen sah, empfand ich eine große Zufriedenheit und Selbstverständlichkeit, hier zu sein. Alles war so, wie es sein sollte… Ich bin angekommen! An einem Ort und in einer Welt, auf die ich unbewußt gewartet hatte. Deine außergewöhnliche Aura und Deine positive Energie spürte ich bereits im Auto, sofort als ich Dich sah! Es kam mir vor, als würden wir uns ewig kennen… als wären wir durch ein unsichtbares Band verbunden. Ich empfinde jetzt gerade während ich dieses schreibe, so eine tiefe Ruhe und Nähe, als würdest Du neben mir stehen.

Das Seminar hat tatsächlich ein Tor zu einer Welt geöffnet, von der ich immer gehofft habe, dass es sie gibt. Die gemeinsamen Übungen mit den anderen Teilnehmerinnen waren so unglaublich… Die gesamte Atmosphäre zwischen uns allen, empfand ich außergewöhnlich stark. Der ganze Raum schien Energie geladen zu sein… Das habe ich auch genauso in unsere WhatsApp Gruppe geschrieben. Und jeder! hat das bestätigt, weil er es ebenso gespürt hat. Daraufhin beschlossen wir gemeinsam, das Aufbau-Seminar zur gleichen Zeit zu besuchen. Wie es aussieht, klappt es ja!

Liebe Sylvia, ich bin Dir so unendlich dankbar für alles, was Du mir gezeigt und gegeben hast. Es ist wunderbar zu wissen, dass ich mit Jake, mit Tapsi, mit Miri und auch mit Sam kommunizieren kann. Auch wenn ich heute noch nicht damit begonnen habe (mir gehen noch zu viele Dinge durch den Kopf, weil ich das Seminar noch verarbeiten muß), so weiß ich doch sicher, dass es klappen wird! Unterstützend und vorbereitend habe ich heute wieder mit intensiven Entspannungsübungen begonnen.

Natürlich werde ich Dir von meinen Fortschritten berichten!

Ich könnte noch so viel mehr von meinen Empfindungen schreiben… doch würde ich Tage brauchen, um meine Eindrücke mitzuteilen. Das werde ich vielleicht auch später noch machen… Doch für den Moment reicht es.

Meine liebe Sylvia, ich umarme Dich und trage Dich für immer im Herzen!

Deine Jutta”

(Danke Max & Jake ♥ für das schöne Bild!)

Danke liebe Monika für deinen lieben Kommentar dazu: “Mich hat zwar Frank begrüßt, aber das Gefühl ist vergleichbar 😉 Spätestens, wenn man den Seminarraum betritt, mit Sylvia und den anderen Teilnehmern, kann man es spüren… Sylvias Ausstrahlung, die Energie im Raum… einzigartig!”

von Menschen und Tieren… denen ich begegne… von ihren Geschichten. Weil ich Gänsehaut habe… was sie erlebten… was sich verändert… was sie fühlen, erleben, sehen… wie stark sie oft sind. Weil es mich so glücklich macht… zu helfen, zu verstehen… ein Stück mit ihnen zu gehen… sie zu begleiten… oft durch schwere Zeiten. Weil sie so wundervolle Seelen sind… Menschen und Tiere… auf meinem Weg… von denen ich immer wieder lerne… wir alle so viel lernen können… Ich bin so dankbar dafür…

Danke Marie-Rose… für deine lieben Worte… wo sie mir fehlen…

“Liebe Sylvia

Ach du Liebe… und ich weine mit dir… Ja, du hast soviel schon bewirkt bei meinen Tieren… bei mir, bei so unglaublich vielen Menschen und Tieren… Diese Welt wäre um sovieles Ärmer ohne dich

Nicht eine einzige Sekunde habe ich bereut, diesen Weg eingeschlagen zu haben… mit deiner Hilfe habe ich in den letzten Jahren vieles gelernt… über mich und auch über meine Engel… Ich habe so viele neue wunderbare Menschen kennengelernt… und auch wenn einige Andere mich belächeln, das stört mich überhaupt nicht mehr… denn ich selbst weiß, daß dies mein Weg ist….DANKE DAFÜR!

Ja, ich weiß was du mir sagen willst… es gibt Gefühle, die man nicht in Worte fassen kann

Seit 2 Tagen, bei unserem Spaziergang, fängt Zola auf einmal an, zu rennen und wenn ich sie so sehe, diese Lebensfreude, diese Glück in ihren Augen, dann stehe ich da und weine vor Glück… Sie ist seit eurem Gespräch total losgelöst, lässt sich super abrufen, wenn andere Hunde kommen und an der Leine geht es sehr viel besser. Und Iska… Sie ist auch so verändert seit einer Woche, sie ist erwachsen geworden, unser Clown. Fahrräder sind noch immer ein Thema, aber um sehr sehr Vieles besser geworden.

Sei ganz herzlich gegrüsst und umarmt von uns, du allerbeste liebste Sylvia♥

Marie-Rose, Iska und Zola”

“Man lernt die Menschen mit den besonders großen Herzen immer über die Tiere kennen.” ♥