Beiträge

Es ist schon einige Jahre her, dass Andi die Tierkommunikation bei mir gelernt hat und sie seitdem erfolgreich in seine Arbeit als Hundetrainer integriert…(“Vertrauen ist das stärkste Band, das uns mit den Tieren verbindet…” Lest hier mehr dazu -> https://www.tiere-verstehen.com/vertrauen-ist-das-staerkste-band-das-uns-mit-den-tieren-verbindet/ Wir stehen immer noch in Kontakt – wie soll es auch anders sein, denn die Tiere verbinden uns – und ich danke dir, lieber Andi, von Herzen ♥ für diese erneute so schöne Nachricht, dein Vertrauen und deine Freundschaft…

“Liebe Sylvia,

für mich ist es auch etwas besonderes! Du hast bei mir etwas wach gerüttelt, das in mir geschlummert hat… Die Tierkommunikation!

Selbst mein Papa sagt… er weiß ja mit 80 Jahren, dass man mit Tieren nicht sprechen kann. 😂 Doch bei mir könnte man meinen, ich könnte die Sprache der Hunde verstehen… Darüber musste ich innerlich schmunzeln.

Dafür muss ich mich aber bei dir bedanken! Du hast die Fähigkeit wieder bei mir aktiviert. Dankeschön dafür und danke, dass du dich für unsere Tiere so einsetzt! Es ist schön, dich zu kennen!

Liebe Grüße Andi”

Danke liebe Sil Via für deinen Kommentar auf meiner FB-Seite: “Oh, was für eine wunderbare Ergänzung 🙏 Ein Hundetrainer, der über die Tierkommunikation auf jeden einzelnen Hunde eingehen kann. Toll!!! Und er hat recht, liebe Sylvia… er hat es bei der Besten gelernt ❤️”

Nur wenige freie Seminar-Plätze gibt es momentan noch für das letzte Basis-Seminar in diesem Jahr im Dezember… Wer noch dieses Jahr dabei sein möchte – Bitte schnell anmelden!

(Das Aufbau-Seminar 1 Ende November ist vollkommen ausgebucht, aber es gibt einige weitere Anfragen, so dass ich überlege, noch einen 2. Termin für ein Aufbau-Seminar 1 dieses Jahr einzuschieben.)

Die Termine für 2019 sind inzwischen online!!! (inkl. des neuen Profi-Seminars “Seelenreise” Auch hier bitte zeitig anmelden! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!)

Anmeldung über https://www.tiere-verstehen.com/kontakt/ oder direkt per E-Mail an: info@tiere-verstehen.com

“Ja, Tiere sprechen… aber nur zu denen, die wissen, wie man sie hört…”

Kinder sprechen mit Tieren…

können sie hören… ganz selbstverständlich… ohne zu hinterfragen… bis ihnen beigebracht wird, dass nur die gesprochene Sprache gilt…

Doch die Tierkommunikation (intuitive Kommunikation) ist so alt, wie die Menschheit selbst…

Wir modernen Menschen haben nur verlernt, mit den Tieren in Kontakt zu treten… so wie die Menschen ursprünglicher Kulturen es heute noch tun…

Für sie besitzt jegliche Lebensform Gefühle, Intelligenz, Geist und die Fähigkeit, sich mit uns zu unterhalten.

Wir können lernen, sie wieder zu hören, mit ihnen zu sprechen… denn diese Fähigkeit steckt in uns allen.

Tierkommunikation beginnt in uns selbst! Finden wir zu uns und zur Natur zurück, dann finden wir auch den Weg zu den Tieren.

Die Tiere sind unsere Verbindung zur Natur und zum Göttlichen… Sie sind Führer zu unserem Inneren…

Wenn wir zuhören, schweigen, fühlen… lernen wir all das, was Menschen uns nicht beibringen können.

(Sylvia Raßloff)

Danke Elvi & Familie… und Aaron ♥ mein tapferer Ritter