Beiträge

Danke von Herzen für die so unglaublich schöne und berührende Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation und den Heilreisen (Energiefeld-Heilung) für Mensch & Tier ♥ Danke für das Vertrauen in mich und diese wundervollen Zeilen…

„Liebe Sylvia,

die besinnlichste Zeit des Jahres kommt nun zur vollen Entfaltung und lässt Raum, das zu Ende gehende Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Es ist viel geschehen und / oder hat sich verändert. Die Gefühlsbandbreite ist beachtlich. Neben herausfordernden Situationen gab es aber auch viele magische, berührende und wärmende Erfahrungen und Erlebnisse, Perspektivwechsel inklusive.

Eine besondere Situation stellte für mich der Tod meiner geliebten Yada dar. Die ersten Tage waren geprägt von tiefer Trauer und Schuldgefühlen. Durch eine Freundin wurde ich auf Sie aufmerksam und fasste den Mut, Sie zu kontaktieren. Ein Segen, wie sich herausstellen durfte.

Dank Ihrer tollen Arbeit, die Sie so vielen Tieren und Menschen zuteil werden lassen, konnte ich nicht nur den Verlust verarbeiten, sondern auch heilende Unterstützung für Pepe und mich erfahren.

Unser beider gesundheitliches Befinden hat sich zum Positiven gewendet. Vor den Heilreisen hatte Pepe eine bereits seit 10 Monaten bestehende Hautirritation, die einen Durchmesser von ca. 3 cm hatte und einfach nicht abklingen wollte. Außerdem zeigte Pepe nach Yadas Tod ein zurückhaltendes und fast schon ängstliches Verhalten. Meine Befürchtung bestand darin, dass er mit der neuen veränderten Situation auf längere Sicht nicht würde zurecht kommen. Inzwischen liegt die Heilreise ein paar Wochen zurück und die Wunde ist komplett verheilt und auch schon Fell darüber gewachsen. Es fühlt sich wie ein Wunder an. Auch, dass Pepe wieder selbstsicherer auftritt und sein Leben ohne Yada inzwischen gut meistert. Er ist ein richtiger Kuschelkater geworden. Freunde von mir bescheinigen Pepe auf Fotos oder bei Besuchen, dass er auf sie einen entspannten Eindruck macht.

Meine Magen-Darm-Reizsymptome, die mich schon lange Zeit begleitet und die Lebensqualität durchaus beeinträchtigt haben, sind fast vollständig weg. Es ist fast unglaublich, dass ich in der verführerischen Weihnachtszeit wieder alles essen kann und vertrage – ganz ohne Medikamente. Auch sonst habe ich wieder an innerer Balance gewinnen können. Hier half mir nach den wertvollen Impulsen von Ihnen (und Yada), neue Wege zu gehen. Dazu gehört das kleinschrittige Loslassen von alten Gewohnheiten und die Zuwendung zu Meditationen und Heilmusik. Kleine Auszeiten zum Innehalten, die sogar Pepe inzwischen schätzt und währenddessen neben mir liegt. Natürlich gibt es gelegentliche Rückfälle in alte Verhaltensmuster. Aber sie sind mir schneller bewusst und ein Gegensteuern ist somit möglich.

Ganz wichtig war aber auch das Gespräch mit Yada, dass Sie geführt haben. Es hat mir Verzweiflung genommen und das Trauern möglich gemacht. Ich vermisse meine kleine Fellnase im Hier und Jetzt. Aber ich weiß auch, dass es ihr jetzt gut geht, dass sie einen wunderbaren Platz gefunden hat. Ich schaue jeden Tag zu ihr in den Himmel und danke ihr für ihr Vertrauen und ihre Zuneigung. Und meine Liebe zu ihr ist ungebrochen und noch tiefer geworden. Und ich glaube, dass sie über Pepe und mich wacht. Manchmal denke ich, dass sie gleich um die Ecke gelaufen kommt und ihr unglaubliches Schnurren von sich gibt.

Liebe Sylvia, haben Sie ganz herzlichen Dank. Ich wünsche Ihnen ein besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest mit Lichterglanz, herzwärmenden und wundervollen Momenten sowie Zeit und Verbundenheit mit ihren Liebsten. Möge der Zauber, der von Weihnachten ausgeht, aber nicht zwingend an diese Zeit im Jahr gebunden ist, zur vollen Entfaltung kommen, die Herzen der Menschen berühren und darin einen festen Platz finden! So, dass immer Weihnachten fühlbar ist und sich zeigt in Verständnis füreinander und liebevollem Umgang mit Mensch und Tier. Aber auch ein Lächeln, ein verständnisvoller Blick, eine liebe Geste, ein Gespräch, gemeinsam schweigen und so vieles mehr ist Ausdruck dessen.

Ich wünsche Ihnen von Herzen alles, alles Liebe.

Seien Sie herzlich umarmt,
Anett und Pepe

PS: Sie können diese Zeilen gern veröffentlichen.“

Danke von Herzen für die so schöne Rückmeldung zu meiner Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Mensch & Tier ♥

„Hallo meine liebe Sylvia

Ich möchte dir berichten, wie es Trixi und mir geht.

Wie du vielleicht mitbekommen hast, habe ich letzte Woche die Antibiotika und noch 1 starkes Medikament abgesetzt. Weil Trixi nahm ihre Umwelt nicht mehr so richtig wahr. Lag nur noch und das Spazierengehen machte ihr auch keine Freude mehr.

Ich hörte dann auf mein Bauchgefühl, mein Herz, und sah Trixi an und da kam eindeutig diese Antwort… „Höre auf mit diesen Medikamenten.“, und ich habe mich richtig entschieden! Nach 2 Tagen war Trixi wieder glücklich, schnüffelte nur und die Rute war auch wieder oben und wedelte.

Gestern war ich dann beim Internisten und dort wurden auch die anderen Medikamente abgesetzt. Trixi hat zwar eine Herzklappenerkrankung, aber noch nicht Medikamentenpflichtig. 1,5 Jahre umsonst gegeben. Der Arzt hat mir auch bestätigt, dass ich das Richtige getan habe. Jetzt braucht Trixi keine Medikamente mehr!

Durch deine Heilreise habe ich sehr viel über mich und auch über deinen Bericht nachgedacht. Ich habe sehr viel in mich hineingehört und gefühlt. Ich lernte wieder auf mein Bauchgefühl, Herz und Seele zu hören. Deswegen habe ich auch so gehandelt.

Ich sah immer wieder dieses Bild vor mir, wo du sagtest, Trixi lief mit mir am Strand und im seichten Wasser und wir spielten und lachten, da wusste ich, Trixi bzw. ihr Körper will gesund werden, aber die Medikamente verhindern es.

Mir geht es körperlich auch viel besser! Ich habe nicht mehr so eine extreme Kurzatmigkeit und bis jetzt habe ich auch keine Herzbeschwerden mehr. Ich fühle mich viel gelöster und nicht mehr so eingesperrt.

Ja, wir sind einfach nur glücklich ♥ . Das sah ich beim letzten Spaziergang. Trixi war an der langen Leine und ich sagte zu Trixi, sie soll ein bisschen langsamer werden, weil ich kann nicht so schnell.

Da drehte sie sich um, lief zu mir, lachte richtig und sah mich mit ihren Augen von der Seite so an. Da wusste ich, jetzt startet sie los und so war es dann. Wir liefen wieder gemeinsam eine kurze Strecke und wir freuten uns einfach. Es war soooo wunderschön!!!

Das haben wir dir und deinen Helfern in der Anderswelt zu DANKEN ♥. Danke für deine Kraft und Energie!

Von Herz zu Herz

Marion und Trixi“

Danke von Herzen für die so schönen Rückmeldungen zu meinen Heilreisen (Energiefeld-Heilung), die ich für Menschen und für Tiere durchführe! Danke für das Vertrauen ♥

„Liebe Sylvia!

Erstmal möchte ich dir von ganzem Herzen danken! Mir fehlen die Worte. Ich bin zu tiefst berührt von deiner Ausführung zu meiner Heilreise. Da ich einiges schon ausprobiert habe, was einige Bereiche auch schon angeschnitten hat (inneres Kind, Traumata, unerfüllte seelische Belastungen), bin ich echt geflasht über deine Ausführungen. Du triffst es auf den Punkt! Ich hätte allerdings nicht gedacht, dass da noch so viel ist. Weil sich bereits spürbar sehr viel gelöst hatte.

Ich habe deine Mail mehrmals gelesen, dann war ich spazieren und habe erstmal alles sacken lassen. Ich bin sehr froh und dankbar, dass du die Heilreise mit mir gemacht und dir so viel Zeit genommen hast ♥. Gern können wir das wiederholen. Ich vertraue dir voll und ganz. Es ist wirklich unglaublich, wie punkt genau du alles beschreibst. Sehr interessant auch, dass ich Belastungen von vielen Generationen abbekommen habe. Mit Epigenetik habe ich mich auch schon befasst.

Mein Seelenweg hat mich zu dir geführt! Es kam tief aus meinem inneren, dass ich die Heilreise jetzt möchte/ brauche. Ich denke, dass ich schon viel erreicht habe und durch deine Heilreise noch Mal einen großen Schritt auf meinem Weg machen konnte. Ja wir lernen jeden Tag dazu. Ich denke, vor ein paar Jahren wäre diese Heilreise so in dieser tiefen reinen Form nicht möglich gewesen, weil ich einfach noch nicht so weit war.

Fühl dich ganz lieb gedrückt und danke von ganzem Herzen für deine Unterstützung. Du darfst das veröffentlichen wenn du magst!

Ganz liebe Grüße, deine Anja

P.S. Vielen Dank für dein Wirken liebe Sylvia und ganz besonders für meine Heilreise, die unglaublich und so schön war, mich zutiefst berührt hat. Deine Energiereisen sind ja schon wunderbar, deine Heilreise ist nochmal eine ganz andere Hausnummer. Danke das es dich gibt du liebe Seele ♥.“

„Liebste Sylvia,

Kurzes Feedback: Matu sah mich gestern so dankbar und liebevoll durch seine Box an bis wir zu Hause waren… Dann hatte er plötzlich einen Energieschub – echt krass! Seine Lebensgeister sind erwacht! Er hat plötzlich interessiert nach Mäuse gesucht.. ! Zum Spaziergang gedrängt…

Heute konnte ich gerade noch meine Hände waschen, als ich heim kam, er hat lautstark so zum Spaziergang gedrängt! Und wir da haben wir eine rote und eine blaugraue Feder gefunden!! Lag vor mir plötzlich auf der Stufe…

Jaaa… Es geht wieder aufwärts!!!! Matu hat auch wieder einen sehr guten Appetit!!! Die Heilreisen waren so unglaublich wichtig! Tatsächlich „überlebenswichtig“! Durch den Verlust von Sunny wussten wir beide, dass er soviel für uns getragen hat und wieviel Energie er uns gegeben hat!! Plötzlich war er und die Energie/ Lebensfreude komplett weg!

Es tut sich so unglaublich viel seit deiner Heilreise für uns ♥ Nichts ist wie es war, aber soviel schöner und einfach wunderbar!!!

Von Herz zu Herz und bis bald du Engel auf Erden!

Matu & Melanie“

„Liebe Sylvia,

Vielen Dank für die Heilreise! Ich bin seitdem leichter… es fühlt sich nicht mehr so schwer an. Ich kann mich selber wieder viel besser annehmen und auch die Arbeit fällt mir wieder leichter!

Ja, Ronja nimmt sicher sehr viel von mir ab. Auch sie ist seitdem sichtlich wieder anders. Sie nimmt wieder mehr Kontakt zu mir auf. Auch ist sie wieder viel öfter im meiner Nähe!

Du hast alles wirklich alles auf den Punkt getroffen… egal ob es sich um meine Emotionen oder meine Psyche handelt… Auch diese Wiese, die du beschrieben hast, auch auf dieser sehe ich mich selber immer wieder stehen. Alleine… nur ich… ich wusste bis jetzt nicht warum. Aber jetzt wird mir einiges klarer!

Auch das Bild mit dem Meer hab ich immer im Kopf… ich sitze am Strand und beobachte das Meer. Ich hab auch sehr oft davon geträumt und bin dann weinend aufgewacht. Das weiße Pferd, das du erwähnt hast… Wie schön, so ein Krafttier zu haben!!! Auch davon hab ich schon mal geträumt, dass mir auf dieser Wiese ein weißes Pferd begegnet…

Auf jeden Fall danke ich dir von ganzem Herzen… Ich weiß, dass ich viel mit mir rumtrage und ich weiß, das vieles von ganz früher ist… Aber viel mehr trägt gerade jetzt dazu bei… meine Situation zuhause bzw. auf dem Platz, wo ich gerade wohne… daher kommen bestimmt auch gewisse Traumata.

Auch die Impfbelastung stimmt voll und ganz… habe mich ( leider ) 2 x impfen lassen… was ich bestimmt nicht mehr tun werde. Ich werde bestimmt noch einmal eine Heilreise in Anspruch nehmen… Ich weiß, dass ich diese nochmal brauche..

Ich danke dir von ganzem Herzen. Du hast mir aus der Seele gesprochen!

Ich umarme dich!

LG sabrina

P.S. Ich werd viel mehr acht darauf geben, was jetzt kommt… Ich freu mich darauf! Vielen vielen Dank für deine Hilfe… das war eines der schönsten Erlebnisse der letzten Zeit!“

„Liebe Sylvia,

ich bin spät dran… hast du vielleicht noch einen Platz auf der Energiereise für meinen Fiete frei?

Fast ein Jahr haben wir inzwischen mit ihm, auch durch deine Heilreise, geschenkt bekommen. Am Montag war die TÄ sehr über seinen guten „Zustand“ erstaunt!

Liebe Grüße, Solveig“

„Liebe Sylvia,

von Herzen nochmal tausend Dank für die Heilreise!

Wie ich Dir schon kurz geschrieben hatte, habe ich in dieser Nacht so tief und fest geschlafen wie schon lange nicht mehr! Und ich musste dann am Morgen an Dich denken und Mittag kam dann Deine Mail.

Und ich war sehr berührt, das mit Muck und dem kleinen Mädchen… und auch dass Sunny kam! Ich fühle mich gut, das ging mir schon an dem Tag so, es war irgendwie, als wäre ein Schleier weg, oder diese innere Müdigkeit, es fühlt sich alles irgendwie wieder leichter an!

Und ich bin gespannt, was ich noch feststellen werde im Laufe der Zeit! Ich werde Dir auf jeden Fall berichten! Fühl Dich umarmt!

Sunny und ich schicken Dir ganz liebe Grüße ♥

Michaela“

Danke von Herzen für die so schöne Rückmeldung zu meiner berührenden Heilreise (Energiefeld-Heilung) ♥ Ja, die verstorbenen Seelen sind da in meinen Reisen, besonders, wenn wir den Verlust nicht verarbeiten können, um uns zu sagen, dass es ihnen gut geht! Sie führen uns durch ihre Welt, sind bei den heilenden Prozesse an unserer Seite, und es ist immer wieder so wundervoll, was sie uns zeigen! Ja, sie wünschen sich nichts mehr, als dass es uns gut geht, dass wir glücklich sind und verstehen, dass die Seele nie stirbt und dass sie uns weiter begleiten…

„Hallo liebe Sylvia,

ganz, ganz herzlichen Dank für deinen Bericht zu meiner Heilreise. Ich werde alles noch mehrmals durchlesen müssen. Und werde jedesmal etwas Neues im Bericht „entdecken“ und „durchleben“. Aber Du kennst mich sicher langsam – ich muss immer gleich antworten.

Ach… Wie sehr habe ich gehofft, dass Whity dabei sein wird! Jetzt bin ich natürlich überglücklich und fühle mich mit ihm verbunden. Was ich nun schreibe, tönt wohl etwas komisch – aber seit deinen Gesprächen mit Whity und deinen Heilreisen habe ich keine Angst mehr vor dem Tod. Nicht falsch verstehen, ich hoffe, noch seeeehr lange zu leben. Aber obschon mein Papa, meine beste Freundin und meine Grossmutti gestorben sind, hatte ich immer enorm Angst davor. Doch nun bin ich überzeugt, wenn ich mal sterbe, wird mich Whity mit einem freudigen „Gurren“ und Miauen, mit hochgestelltem Schwänzchen empfangen und zu Papa und den anderen führen. Mein Seelentierchen und bester Freund!

Die Heilreise tönt wunderschön, warm, farbig und lebendig. Ich habe wirklich das Gefühl, es geht mir besser. Es hat sicher auch mit meiner Einstellung zu tun. Dass ich diesmal bereit war für die Heilreise. Sie quasi „zugelassen“ habe. Da hat Whity im letzten Gespräch viel dazu beigetragen – indem er mir fast ein wenig die Leviten gelesen hat, endlich wieder nach vorne zu schauen und daran denken, dass es ihm gut geht. Offen zu sein, die Verbindung nicht noch länger mit Trauer blockieren.

Sylvia, wie schon erwähnt, werde ich alles noch mehrmals in Ruhe durchlesen, setzen lassen, mir Gedanken darüber machen. Wie immer hatte ich auch heute Tränen in den Augen. Du schaffst es IMMER, mich so sehr zu berühren!!! DANKE DANKE DANKE! Deine Gabe, Fähigkeit ist wunderbar, unbeschreiblich wertvoll, ein Wunder!

Es gibt mir so viel Trost zu wissen, dass ich mit Whity verbunden bin! Ich werde ihn immer und ewig über alles lieben!

Alles Gute Du Engel für alle! Ich drücke dich.

Beatrice“

Bootee ist schon eine alte Dame. Über 14 Jahre ist sie inzwischen alt und ich wurde um eine Heilreise mit ihr gebeten, da es ihr nicht gut ging seit einiger Zeit. Die letzten Jahre waren nicht leicht und Bootee als auch ihr Frauchen haben gemeinsam Krankheiten und Operationen durchgestanden, ja, gekämpft miteinander und füreinander getragen.

Ja, die Behandlungen waren anstrengend, Stress und Ängste zeigten sich und Bootee war seitdem oft erschöpft, seelisch und körperlich. Um so mehr freue ich mich über die so schöne Rückmeldung zu meiner berührenden Heilreise (Energiefeld-Heilung) für diese wundervolle Seele ♥ Danke für dein/euer Vertrauen!

„Liebe Sylvia,

Sooft hab ich nun deine worte zu der heilreise für unsere bootee gelesen, verlier mich in ihnen und entdecke immer wieder neues …

… Bootee geht es gut … eigentlich sichtbar seit einiger zeit … die verschiedenen etappen der reise haben sich nach und nach gezeigt … schon bevor wir wussten, dass du dabei warst, zu reisen … ahnen taten wir es schon!

Bootee schläft viel, fühlt sich wohl, geniesst die fahrten mit dem auto, die kurzen spaziergänge … mag neuerdings frisches obst und gurken … das schöne ist, sie fühlt sich wieder richtig wohl!

Sie schläft immer wieder kurz tagsüber, aber wenn sie wach ist, ist sie voll da, sie freut sich und hüpft rum, wie ein junger hund, wenns raus geht … die wege sind kürzer geworden, aber nicht weniger interessant, soviele neue hunde sind durch den lockdown in die nachbarschaft gekommen.

Dass meine mom in der heilreise war, berührt mich sehr … sie hat bootee so geliebt und die kleine hat sich bei ihr so wohlgefühlt … meine mom hat fast nichts mehr sehen können zum schluss und bootee war so zart im umgang mit ihr …

Deine zeilen berühren mich sehr … ja, das ist unsere bootee … und sie hat soviel mit und für mich getragen …

Ihre “hippielocken“ sind nun weg … schade … aber sie wachsen ja wieder nach … und irgendwie ist das kurze fell leichter zu pflegen, trocknet schneller … sie sieht viel jünger aus … wie als welpe :-)

Vielen dank liebe Sylvia, für alles was du uns (wieder) geschenkt hast … ja … bootee hat soviel für mich getragen die letzte zeit … es ist so schön zu wissen, wie wohl sie sich wieder fühlt … es ist eine geschenkte zeit ♥

Alles liebe für dich und deine Lieben

Antonia mit Bootee

P.S. Wäre toll, wenn du in nächster zeit auch eine heilreise für mich planen könntest …“