Beiträge

Danke für diese so schöne Rückmeldung zu meinem Buch und zu meiner Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Toni, wundervolle Seele, der so viel Schlechtes erlebt hat. Er wurde mit ca. 3 Jahren in Spanien von Tierschützern auf einer Müllhalde gefunden… in einer Tüte, zusammengeschnürt, mehr tot, als lebendig. Man dachte damals, er würde es nicht schaffen.

Toni hatte keine Muskulatur, konnte kaum laufen, ein vergrößertes Auge und Epilepsie, hunderte Anfälle, trotz Medikamente. Dazu ein Bandscheibenvorfall, entzündete Haut, schwere Magen-Darm-Probleme und ratlose Tierärzte. Auch wollte er oft nicht essen und bekam sofort Herzrasen, panische Angst, wenn es nach draußen gehen sollte…

Ja, es ging ihm gar nicht gut, als ich damals um Hilfe gebeten wurde. Liebe Alexandra, ich danke dir/euch von Herzen für das Vertrauen ♥

“Liebe Sylvia,

ich wollte dir eigentlich schon vor Wochen schreiben, wie sehr mich dein Buch berührt hat! In der Zwischenzeit hab ich es schon öfter gelesen, es ist wie ein positiver Lebensbegleiter und gibt einem immer wieder neue Energie, weiterzumachen! So vielen Tieren und Menschen hast du schon zur Seite gestanden! Und auch, dass so viele tierliebe Menschen deine Hilfe suchen, gibt einem Hoffnung auf eine bessere Tierleid freie Welt!

Toni geht es übrigens sehr gut (Dank dir ♥ )! Der Tierarzt sieht uns meistens nur, um Medikamente abzuholen. Bevor du die Heilreise gemacht hattest, waren wir bald täglich dort… Anfälle hat er viel seltener, von Durchfall und Erbrechen keine Spur mehr… Seine Haut ist viel viel besser, oft merkt man lange Zeit überhaupt nichts mehr von Juckreiz, blutigen Stellen usw. Aber was mich immer noch sehr beeindruckt, dass sein kleines Herz nicht mehr vor Panik schlägt, wenn wir aus dem Haus gehen… Du bist die beste!!!

Dein Buch hat mich auch an eine wundervolle Seele erinnert, die ich für eine viel zu kurze Zeit begleiten durfte… Er hieß Paco, geboren in einer der schlimmsten Tötungsstation Spaniens. Als ich ihn gesehen hatte, dachte ich sofort, er gehört zu mir… und ich wusste immer was er dachte… Er hat mich nachts geweckt, bevor Toni einen Anfall bekam und auch meinen Sohn hat er einmal gerettet. Ja, Paco ist und war besonders! Ich habe immer noch das Gefühl, er wäre mir ganz nah.

Liebe Sylvia, es freut mich sehr, dass du auch mich mit einer Heilreise unterstützen wirst, das beruhigt mich irgendwie, weil ich gesehen habe, wie sehr es Toni geholfen hat! Natürlich darfst du gerne die Zeilen über Toni und dein tolles Buch veröffentlichen!

Vielen lieben Dank und ganz liebe Grüße ♥

Alexandra & Toni”

Danke von Herzen für deine Zeilen liebe Marianne, über die ich mich unglaublich gefreut habe!!! Ich sende dir eine Umarmung und einen Nasenstupser an Felix zurück ♥

„Liebe Sylvia,

ich habe Anfang letzten Jahres mit der Bitte um Hilfe und dann um Heilung für Felix zu dir gefunden. Ich durfte deine wundervollen Seminare besuchen, in denen es um so viel mehr geht, als Tierkommunikation. Die Reise hatte begonnen und ich bin so dankbar, dass Felix in mein Leben gekommen ist.

Es verändert und öffnet eine Welt der Liebe und des Bewusstseins, die ich nicht mehr missen möchte.

Auch nach deiner Heilreise für mich hat sich unbemerkt Vieles vom Negativen in Positive verwandelt und ist in mein Bewusstsein gerückt. Ich bin ruhig, bei mir und bin auch wieder auf dem Weg.

Du hast in meiner Heilreise geschrieben ich habe mich nach einem Heilungsprozess selbst in den Arm genommen und gesagt „wir machen das jetzt anders”. Genau das ist passiert, hat sich geheilt und manifestiert. Liebe Sylvia, DANKE dafür!

Ich hab dein Buch natürlich inzwischen gelesen, es ist viel passiert zwischen Felix und mir und mit mir. Du weisst ja, ich brauch immer etwas länger und ich hab auch noch nicht die Worte gefunden dazu, was und wie berührt ich bin und wie besonders alles für mich ist.

Vorhin hab ich zufällig ;-) eine Geschichte gelesen, wir wissen ja Zufälle gibts nicht.

„Warum Hunde weniger lang leben als Menschen: Hier ist eine überraschende Antwort eines 6-jährigen Kindes.

“Die Menschen sind geboren, damit sie lernen können, wie man ein gutes Leben lebt – wie man alle die ganze Zeit liebt und nett zu ihnen zu sein, richtig?”

… der 6 Jährige fuhr fort:
“nun, Hunde wissen schon, wie man das macht, deswegen müssen sie nicht so lange bleiben, wie wir es tun.”

Mir liefen Tränen, es hat mich sehr berührt und zeigt mal wieder die Weisheit unserer Kinder wenn sie noch frei sind.

Durch diese Geschichte wurde mir aber auch klar, dass es genau das ist, woran du die Menschen erinnerst, in deinen Seminaren, deinem wundervollen Buch und auch wie du es uns vorlebst. Liebe – Achtsamkeit – Zuhören……….. Alleine deine Zeilen und Texte sind wie Therapie und Erholung für Seele, Geist und Körper.

Ich umarme dich und danke dir von ganzem Herzen Und von Felix einen Nasenstupser! Er ist sehr froh, dass es dich gibt ♥

Danke für dein SEIN!”

Ihr Lieben, ich hab so viele Notfälle im Moment… Menschen und Tiere, denen es nicht gut geht, die meine Hilfe brauchen…

Oh ja, Tränen sind die Sprache unserer Herzen… und ja, auch das “Abwasser unserer Seele” sagt man… wie ich es oft während meiner Heilreisen erlebe, die so tiefgreifend und bewegend sind… wenn sich Vieles löst/auflöst/lösen darf tief in uns drin… um zu heilen, endlich. Oft sind es Traumata und Belastungen aus längst vergangener Zeit, seelische Belastungen, aber auch körperliche Probleme, die sich besonders in dieser Zeit vermehrt zeigen.

Und ganz oft habe auch ich Tränen in den Augen… und gleichzeitig ein Lächeln im Gesicht, weil es mich so tief berührt und gleichzeitig glücklich macht, wenn ich helfen kann.

In diesem Sinne… Habt einen schönen Abend ♥ (Ich arbeite noch.)

(Sylvia Raßloff)

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung! Ich bin sehr dankbar für die wunderbaren Menschen, die mir über die Tiere begegnen und die ich begleiten darf ♥

“Liebe Sylvia,

wir wünschen Dir für das neue Jahr viel Licht und Liebe, alles erdenklich Gute und sei mit Deiner ganzen Familie gesegnet.

Uns geht es gut. Schritt für Schritt sind wir alle auf dem Weg. Billy geht es auch gut. Er hat zwar noch immer ständig Stress im Revier (war schon wieder mal recht zerzaust, ist aber glücklicherweise nichts passiert), aber er wird immer verschmuster, er hält es viel länger auf meinem Schoß aus und schaut mir tief in die Augen.

Er liebt es, abends mit uns Karten zu spielen. Er ist der erste, der nach dem Essen im Wohnzimmer am Tisch Platz nimmt und wartet, bis es los geht. Wir haben viel Freude mit ihm. An Silvester war er trotz der Knallerei relativ entspannt, auch dank der Entspannungstropfen, die Du uns empfohlen hast. Und die australischen Buschblüten bringen mich wunderbar durch diese unruhigen Zeiten.

Danke, liebe Sylvia, für alles, was Du für mich und meine Familie getan hast! Und danke für die wunderbaren Zeilen auf der Website zu den aktuellen Mondphasen. Sie sind wie ein Wegweiser für mich und bedeuten mir sehr viel!

Es grüßen Dich von Herzen ♥

Karin, Karl-Heinz und Billy”

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Balu ♥

“Liebe Sylvia,

ich habe Ihre Mail zu Balus Heilreise nun mehrere Male durchgelesen und weiß gar nicht, was ich sagen soll, außer DANKE!

Bei jedem Lesen kullern die Tränen. Ich habe seit einigen Tagen wirklich das Gefühl, dass Balu verändert ist. Er ist irgendwie unbeschwerter, leichter und fröhlicher. Und auch aufmerksamer mir gegenüber und er sucht mehr meine Nähe.

Vielen, vielen Dank für das Geschenk, das Sie Balu mit der Heilreise gemacht haben. Mir ist es so wichtig, dass es ihm gut geht und dass er keinen Ballast mit sich herumtragen muss.

Wäre es möglich, dass Sie bei Gelegenheit auch für mich eine Heilreise durchführen? Das muss nicht sofort sein. Einfach irgendwann, wenn Sie die Zeit und die Ruhe dafür haben.

Falls das möglich ist, würde ich mich sehr freuen. Ich danke Ihnen von Herzen dafür, dass Sie da sind und helfen!

Viele liebe Grüße

Katrin”