Beiträge

Das ist es, was ich in den unzähligen Gesprächen, die ich mit den Tieren und den Tierseelen auf der anderen Seite geführt habe, immer wieder erfahren darf… wie weise sie sind, wie sehr sie uns helfen und was wir alles von ihnen lernen können, sobald wir anfangen, ihnen zuzuhören!

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meinem Buch und zu meinen Seminaren Tierkommunikation! Liebe Regine, ich umarme dich! Run free Buffy, wundervolle Seele ♥

“Hallo meine Liebe Sylvia,

ich habe mich recht lange nicht gemeldet, aber sehr oft an dich gedacht, im Moment ganz besonders!

Erstmal sage ich dir noch von ganzem Herzen Danke für dein Buch! Ich hatte und habe oft Tränen in den Augen beim Lesen, weil deine Emotionen und Herzensgedanken total bei mir ankommen. Es macht mich oft sprachlos, wie intensiv du du alles schreibst und dein Inneres nach außen kehrst! Ich bin total fasziniert und berührt und sooo dankbar, dich kennengelernt zu haben und sooo dankbar, von dir gelernt zu haben!

Ganz intensiv habe ich jetzt meine Buffy auf ihrem letzten Weg begleitet… Es war und ist hart und tut sooo sehr im Herzen weh! Aber es geht ihr jetzt besser! Ich habe wirklich gesehen, wie die Regenbogen-Brücke für ihr Kommen geschmückt wurde und wie sehr sie schon drüben erwartet wurde. Und das habe ich dir und deinen Seminaren zu verdanken!

Ich hoffe, wenn diese Zeit endlich vorbei ist, dass wir uns wieder sehen! Wir werden uns auf jeden Fall wiedersehen!

Ganz liebe Grüße ♥ ich drücke dich ganz fest,

Regine”

Wir können so viel von ihnen lernen… Sobald wir anfangen, ihnen zuzuhören… können wir gar nicht anders, als uns selbst zu verändern… ♥

FB-Erinnerung vom 11. Dezember 2015…

Rückblickend auf ein weiteres Jahr mit vielen Seminaren, in denen ich so wunderbaren Menschen und Tieren begegnet bin… bin ich unendlich dankbar für all das, was ich in die Welt hinaus tragen darf… damit immer mehr Menschen die Tiere als intelligente, fühlende Wesen wahrnehmen… ihre Weisheit erfahren… und hören, was sie uns zu sagen haben ♥

“Hallo liebe Sylvia,

das Aufbauseminar ist nun schon eine ganze Weile her und noch jede Minute bei mir total präsent… ich bin immer noch ganz tief berührt von den vielen Erlebnissen und Momenten, viele sehr sehr traurig, weil es ja auch und hauptsächlich um verstorbene Tiere ging und gerade am Tag nach dem Seminar war dann der erste Todestag meiner Hündin, so dass es ganz ganz schwer war, sich damit auseinanderzusetzen – und doch auch sooo wichtig und es hat mir auch sehr gut getan, ich bin mit einem ganz anderen Gefühl und Trost in den nächsten Tag gegangen…

Das Dankeschön für dich kann man nicht wirklich in Worten ausdrücken – aber es erinnert mich auch wieder an das Buch “Die Schlucht der freien Hunde” und die Kommentare meiner Schüler beim Lesen dieses Buches – als wir bei dem Kapitel waren, dass irgendwann vor langer Zeit einmal alle Menschen die gleiche Sprache sprachen wie die Tiere und sich alle miteinander verstanden – da kam nach der Unterrichtsstunde eine Schülerin, 5. Klasse, noch einmal alleine zu mir und fragte mich ganz ernst:

“Ist das wahr, dass wir die gleiche Sprache gesprochen haben?” Und ich antwortete ihr mit Ja und sagte ihr dann, ich kenne eine Frau, die das heute noch kann – und das bist du, liebe Sylvia!!! Ich bin sehr sehr glücklich, dass ich dich kenne und werde ganz sicher wieder zu einem und wahrscheinlich immer wieder zu deinen Seminaren kommen – weil es ganz besondere Tage sind mit ganz besonderen Menschen und den wundervollen Kontakten zu besonderen Tieren…

In diesem Sinne, liebe Sylvia, auf ein baldiges Wiedersehen, ich umarme dich herzlich und wir grüßen dich,

Katja und Ella”

Ich habe über die vielen Jahre, in denen ich bereits Tierkommunikatorin bin und diese Berufung leben und weitergeben darf, tausende Tiergespräche geführt, aber manche sind einfach etwas ganz Besonderes…

Gespräche mit so wundervollen, weisen und großen Seelen, wie ich sie heute führen durfte, bei denen es mir eine Ehre ist und ich mich verneigen möchte ganz tief… und noch tiefer als sonst… ihnen meine Dankbarkeit aussprechen, dass sie uns begegnen, uns begleiten…

Oh, wie klein sind wir Menschen dagegen…

Was können wir alles von ihnen lernen! Es ist unermesslich. Nein, die Tiere jammern nicht, sind so stark, für uns… so große Lehrer… ohne zu bewerten, zu verurteilen… indem sie uns immer wieder verzeihen, uns wachsen lassen… uns einhüllen in ihre göttliche Liebe…

Danke Faro (23), Danke Socke (35)…

Und manchmal komme ich nicht umhin, Rotz und Wasser zu heulen, weil es mich so unendlich tief berührt… Mit Tränen in den Augen, liebe Alex… Für immer verbunden… ♥

Es ist die Liebe zwischen Mensch & Tier, die alle Zeiten überdauert…

Danke für eure Kommentare auf meiner FB-Seite:

“Liebe Sylvia, und wieder fließen auch bei mir die Tränen. Ich danke Dir von ganzem Herzen für deine Worte von Socke. Ich durchlebe ein totales Gefühlschaos aus tiefer Trauer, großer Freude, Dankbarkeit und Demut, Glück und Angst. Wir sassen gestern beisammen, bevor ich die E-Mail gelesen hatte und wieder hat er mir deutlich gezeigt, dass du bei ihm warst ♥ mit seinen sanften gütigen Augen hat er alles gesagt. Ich melde mich, wenn ich mich etwas gefangen habe. Danke Sylvia. Für alles. Für Dich.♥” (Alexandra)

“Wie immer sprachlos ❤️” (Susanne)

Danke für das schöne Aufbau-Seminar 2 Tierkommunikation an diesem Wochenende… in dem es auch um das so wichtige Thema Abschied von unseren Tieren ging, das uns allen irgendwann begegnet… Außerdem ging es um die große Verantwortung, die wir haben, denn die Tiere können nicht für sich selbst sprechen… Wir sind es, die ihnen eine Stimme geben!

Es sind immer kleine feine und persönliche Seminare mit diesen besonderen Themen und tiefgreifenden Gesprächen, in denen ich auch viel von meinen jahrelangen Erfahrungen berichte, über die Tierkommunikation als Weg… und ich bedanke mich von Herzen, dass Ihr da ward! Nichts verbindet so tief, wie die Liebe zu den Tieren ♥

Nein, die Reise ist hier nicht zu Ende… und ich freue mich, den ein oder anderen im Profi-Seminar wiederzusehen!