Beiträge

Danke an alle, die Geborgenheit geben… die ihre schützenden Hände über jemanden legen… die Fürsorge, Herzenswärme und Liebe geben… denn ein Herz ist ein Herz… ist Seele… ist Leben…

„Sie haben ein Herz… wie wir, eine Seele… wie wir. Sie lieben, trauern, trösten… fühlen, wie wir. Ihnen weh tun kann nur der… der Nichts von alldem besitzt.“ (Sylvia Raßloff)

Ihr Lieben… Schön, dass Ihr hier seid ♥ Danke fürs Hiersein, danke für eure lieben Kommentare!!! Ich freu mich über jeden einzelnen… So viele Herzen, die gleich schlagen…

“Wahrhaft “reich” ist der, der ein großes Herz hat… ist die Hand, die gibt und sei es “nur” von Herzen… die Hand, die hilft… das Herz, das liebt. Manchmal kann sich unter einem armen Mantel so viel Reichtum verbergen und hinter einem teuren ein ganz armes Herz.”

(Sylvia Raßloff)

Ja, vielleicht nicht allen… aber wenn jeder irgendeinem hilft… wenn nur jeder etwas Kleines tut… dann wäre schon viel getan auf dieser Welt! Wenn jeder etwas gibt… ein bisschen nur… mit seinen Mitteln… für Jemanden in Not… egal ob Menschen oder Tier… dann wird aus vielen Einzelnen ein Wir!

Egal wo… ob in der Nachbarschaft… im Tierheim vor Ort… oder irgendwo auf der Welt… Ein bisschen Wärme für die, die im Winter friert… ein Päckchen zu Weihnachten für Menschen und Tier… Freude schenken für ein Kind… einem älteren Menschen, vielleicht hinter der nächsten Tür… ein Gespräch, etwas Zeit… für die, die einsam sind.

Manchmal braucht es kein Geld… manchmal braucht es einfach ein bisschen mehr Wärme und Menschlichkeit, um zu helfen… und vor allem, bei sich selbst anzufangen, um etwas zu verändern… für eine bessere Welt.

Wer, wenn nicht du? Wann, wenn nicht jetzt?

(Sylvia Raßloff)